Alte Meister – Neue Geister | in der St. Markus-Kirche

Datum: So, 28.10.2018 um 18:00
Veranstalter: Gerald Preinfalk in Kooperation mit VE Innenhofkultur
Ort: St. Markus-Kirche, Kaufmanngasse 11, Klagenfurt

HORUS VOCALS | KUG SAX SIPPIA
Alte Vokalmusik trifft auf neue Instrumentalmusik.
Eintritt: Freiwillige Spenden

KUG-SAX-SIPPIA – HORUS VOCALS
Oder: Alte Geister – Neue Meister

Der traditionsgeladene Raum einer Kirche und die damit verbundene musikalische Geschichte alter Meister bilden den Ausgangspunkt dieses Projekts.
Der in unseren Breiten noch eher unbekannte Klang von zwölf Saxofonen klassischer Tongebung erinnert sehr an eine speziell registrierte Kirchenorgel. Diesem Phänomen zufolge mischt sich dieser Klang hervorragend mit der menschlichen Stimme. Das verhältnismäßig junge Instrument Saxofon bietet darüber hinaus ungewöhnlich neue Klangmöglichkeiten um vielleicht die alten Geister zu wecken. Neue Meister schufen Werke für genau diese Besetzung. Dem gegenüber steht das siebenköpfige Gesangsensemble, welches die alten Meister und dessen Tradition verteidigt. Das dadurch entstehende Spannungsfeld wird durch die Mittel der Improvisation punktuell überbrückt.
Das Repertoire, welches ständigen Veränderung unterzogen sein wird, bedient sich derzeit an Musik von Meistern wie: Josquin des Préz, Luciano Berio, Claudio Monteverdi, Felix Ibarrondo, Edward Elgar, Julien Malaussena, etc.

Termine

am Sa, 05.11.2022 um 19:30

Karen Asatrian / Artashes Sinanyan / Emmanuel Hovhannisyan ‚Feel the Armenian Groove‘ (AM/A/USA) – Künstlerhaus Klagenfurt

Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1 Die Zeit ist reif: Der Verein Innenhofkultur begibt sich nach 14 Jahren wieder in das Künstlerhaus Klagenfurt.
Karen Asatrian (Austria) - Klavier
Emmanuel Hovhannisyan (Armenia) - Duduk
Artashes Sinanyan (USA) - Percussion
Eintritt: € 22 | StudentInnen und unter 18 Jahren € 12
Um Reservierungen wird gebeten: office@innenehofkultur.at | 0660 2303282 | 0676 9732222
am Fr, 02.12.2022 um 19:30

SKEW – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21 Sascha Niemann, voc
Karl Leschanz, p
Edoardo Blandamura, b
Klemens Marktl, dr
Karl Leschanz, vielseitiger Pianist und Initiator von SKEW, Klemens Marktl, umtriebiger Schlagzeuger von Klagenfurt und Wien bis New York, Edoardo Blandamura, Allrounder am Bass mit Zug zur zeitgenössischen Musik und Sänger Sascha Niemann, Musikant im besten Sinn des Wortes spielen einander Lieblingsstücke zu. Finden Ausgefallenes, imitieren, ergänzen, entwickeln.
Eintritt: € 19 | € 10 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
Foto © Klara Leschanz