LANGE NACHT DER MUSEEN – Villa For Forest

Datum: Sa, 02.10.2021 um 18:00
Veranstalter: ORF | Verein Innenhofkultur
Ort: Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Klaus Karlbauer inszeniert sein aktuelles Album „Wiegenlied für den Nachtmahr“ nach dem erfolgreichen Release nun in der Villa for Forest als begehbare multimediale Installation in Kombination mit Videos/ Fotos/Texten/ Objekten: „Es entsteht der fiktive Soundtrack für einen dystopischen Film, dem Hoffnung und Romantik aber keineswegs fremd sind“ (Falter)
Im Rahmen der Installation spielt Klaus Karlbauer live mit Elektro-Zither, Bassklarinette und Elektronik und gibt in Form einer Lecture Performance Einblick in die Gedankenwelt, aus der diese Arbeit entstand.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees

Das LP-cover


Nachdem der Verein Innenhofkultur mit seinen Aktivitäten im Jahre 2018 aus der Badgasse 7 „ausgestossen“ wurde und nur mehr die Räumlichkeiten im 1. Stock behielt – Büro des Vereins, Büro der IG KIKK sowie die 2 Veranstaltungsräume, welche aber offiziell nicht mehr nutzbar sind. Interne Seminare und dergleichen werden im Moment dort abgehalten.

Aber gleichzeitig eröffnete sich eine neue Ebene – die Kooperation mit FOR FOREST, KLAUS LITTMANN und dem Sponsor des Stadionprojektes (auch Besitzer der Villa For Forest) HERBERT WALDNER.

Die von nun an genannte Villa For Forest wurde das Veranstaltungshaus für den Verein Innenhofkultur (das Erdgeschoss) und ist es nachwievor. Auch nach der Beendigung des Waldprojektes im Klagenfurter Stadion ist dieser Status aufrecht, weshalb die Lange Nacht der Museen hier stattfindet.

Es sei dankend erwähnt, das Herbert Waldner dieses Haus unentgeltlich für kulturelle Aktivitäten zur Verfügung stellt.

Das Kulturspektrum des Verein Innenhofkultur – mittlerweile seit knapp 40 Jahren – blieb im Wesentlichen gleich, bzw. ähnlich, es erfuhr nur die immer wieder notwendigen Adaptierungen und relaunches:
Zeitgenössische Musik, Jazz, slawische Kulturelemente, Literatur, Vorträge, Seminare, Film, Jugendkultur, Fotografie, Theater, Radiodiskussionen, genreübergreifende Projekte, andauernde Kooperationen mit der Universität Klagenfurt und der Gustav Mahler Privatuniversität (vormals Konservatorium), Ausstellungen, sowie das Festival NEW ADITS (2020 die 10. Auflage).

Termine

morgen um 19:00

Different Waves Ensemble | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt
Fl: Katja Zupan | Cl: Evan Parks | Bcl: Valentina Edlinger | Horn: Helena Lackner | Vl1: Sebastian Hofmann | Vl2: Mathew Joseph | Vla: Jurij Gracej | Vcl: Jana Thomaschütz | Vibes: Stefan Traninger | Git: Thomas Obernosterer | Keys: Fabian Mang | Bass: Jaka Krušič | Drums: Philipp Bindreiter
Leitung und Komposition: Christoph Suttner
ACHTUNG: Bei schlechtem oder kaltem Wetter wird die Veranstaltung am Kardinalplatz 1 stattfinden (1. Stock).
Eintritt: FREIWILLIGE SPENDE !
am Sa, 02.10.2021 um 18:00

LANGE NACHT DER MUSEEN – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Klaus Karlbauer inszeniert sein aktuelles Album „Wiegenlied für den Nachtmahr“ nach dem erfolgreichen Release nun in der Villa for Forest als begehbare multimediale Installation in Kombination mit Videos/ Fotos/Texten/ Objekten: „Es entsteht der fiktive Soundtrack für einen dystopischen Film, dem Hoffnung und Romantik aber keineswegs fremd sind“ (Falter)
Im Rahmen der Installation spielt Klaus Karlbauer live mit Elektro-Zither, Bassklarinette und Elektronik und gibt in Form einer Lecture Performance Einblick in die Gedankenwelt, aus der diese Arbeit entstand.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees