I love red – Eva Asaad – 19.30 Uhr

Datum: Do, 03.09.2009
Veranstalter: INNENHOFKULTUR | BELLA BAN | ROOM IN PROGRESS
Ort: Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Farbfotografien

Die Fotokünstlerin Eva Asaad lädt zur Werkschau “ I love red“ (Farbfotografien ) und zu einem Sinneserlebnis von fotografischen Sequenzen im Form eines produzierten Videos ein..
 
Kontakt: eva.asaad@chello.at
Tel:      +4369910422237


v:* {behavior:url(#default#VML);}
o:* {behavior:url(#default#VML);}
w:* {behavior:url(#default#VML);}
.shape {behavior:url(#default#VML);}

Normal
0
0
1
416
2375
19
4
2916
11.1282

0

21
0
0

Mag.
Eva Asaad

Foto
und Objektkünstlerin

Geboren 10.1.1970 in Klagenfurt

Studium der Medienkommunikation
und Pädagogik

2000 Diplomarbeit: Fotografie im
Schnittpunkt subjektiver Wahrnehmung und mechanischer Objektivität

2007 Abschluss der Prager
Fotoschule

Reisen
nach New York, San Salvador, Lissabon, Paris, Kairo, Gran Canaria, Prag

lebt und arbeitet in Klagenfurt


Ausstellungen (Einzel+
Gruppen):

(Auswahl):

 

2000            Zufall (Aulagalerie Klagenfurt)

2001            Mann/Frau (Stadtgalerie Klagenfurt);

                   Man out of
focus (Fotogalerie   Lind)

                   Nosey Peaks  (Berg- Symposium Universität Klgft.)

                   Review 2001 (Schloss Krastowitz

2002            Miststücke: Landesschulrat Klagenfurt

                   Forms and
Lines (KhG Klagenfurt)

2003            Wanderausstellung

 Heimat, patria (Hüttenberg; Torviscosa, It;
Spilimbergo,It; 

 Magistrat Klagenfurt)                         

2004            Bilderflut (Cantinon, Klagenfurt);

                   Specials (Schutzhaus Zur Zunft; Wien)

2005
          Terra Inkognita (Grünes Haus ; Klagenfurt)

2006           Lost in Paradise (Matrei in
Osttirol)

               
   1000 Sinne und ab in die Rinne

                
  (Projekt „Solysombra“
mit   Gerhild Tschachler-
Nagy)

2007
           Nosey Peaks  Koma (kasa of modern art), Eisenkappel

2008
           Entsinnt – eine Reise (Artecielo, Klagenfurt)

                
  My generation 1968 –
2008 – projekt : der jugend ihr gesicht 
(Interspar, Villach)

2009            „denblicköffnen“- hidden spaces;
Europahaus Klagenfurt


Preise:

Wettbewerb: „Kunst ist rot“ – Kategorie Fotografie,
2009

 

Werkveröffentlichungen:

Jahresheft
2003 Queer Klagenfurt

Der
Bergfilm 1920-1940; Hrsg.: Friedbert Aspetsberger (Studienverlag)

Randlage
– ein Impuls (Walddorfschule Klagenfurt)

Heimat,
patria – wohnen

Termine

am Fr, 21.06.2024

Dream and Memoir Workshop | Villa For Forest

Villa For Forest Creative Weekend of Dreaming and Memoir Writing
On Friday evening, we will practice the art of sharing our dreams in an intimate circle.
In the Saturday workshop, we will make a book and fill it with found image collage and written reflections on the images from a dream of the night. All materials will be provided.
In the Sunday workshop we will make a book and fill it with found image collage and written reflections upon our lives through the metaphor of a flowing river. All materials will be provided.

Victoria Rabinowe ist amerikanische Künstlerin und Dream Worker mit familiären Wurzeln in Wien, lebt und arbeitet in Santa Fe, USA. Sie hielt über 1000 ‚The Art of Dream + Memoir – Workshops‘ auf der ganzen Welt. Sie ist die Autorin & Illustratorin der preisgekrönten Bücher: „I HAD THE CRAZIEST DREAM LAST NIGHT” und „CONVERSATIONS WITH PSYCHE”.

Holen Sie sich frische Impulse für Ihr Schreiben und/oder Ihre Tätigkeit als Trainer*in, Coach, Lehrer*in, Therapeut*in, Mensch.
am Sa, 22.06.2024 um 16:00

Fashion Transformers – Neues Leben für Dein altes Zeug | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Kleiderschrank voll, aber nix zum Anziehen? Fast-Fashion-Frustration? Neugier auf kreative Textilgestaltung?
Dann komm am 22.6 in die Villa For Forest! Hier kannst Du Deine Kleiderschrank-Leichen wiederbeleben – durch verschiedenste Techniken wie Sticken, Bemalen, Applizieren, Bedrucken etc… Textil-Expert:innen vor Ort geben dazu anregende Impulse. Und wer mag, kann die entstandenen Stücke im Anschluss präsentieren.
Parallel informiert eine kleine Ausstellung über den Lebenszyklus einer Jeans, und zum Abschluss wird der Abend musikalisch ausklingen.
Für Snacks, Getränke und Materialien zum kreativen Transformieren ist gesorgt – bring aber gerne alte Klamotten und eine freiwillige Spende mit :)
am Sa, 29.06.2024 um 20:00

VINYL-NIGHT for everybody | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt The ONLY VINYL NIGHT will be conducted by Mark and Ludwig!
Wir haben an diesem Wochenende einerseits den Bachmannpreis und andererseits das Achtelfinale der Fussball-EM.
Was hier fehlt, ist grenzenlose Musik, welche getrennt vom Fussball genossen werden kann, aber man kann genauso gut "pendeln".
Ludwigs Riesenreservoir und Repertoire führt uns sicher über die Grenzen Europas hinaus, wie auch Marks Afrobeats, Latin, Funk, HipHop & Jazz das tun werden!
Und in diesem Zusammenhang zeigen wir am Samstag und Sonntag die EM in der Villa und siedeln Montag und Dienstag wieder in die rajLounge in der Badgasse.
Eintritt: Frei, aber Freiwillige Spenden - gerne!
ES KÖNNTE EIN SCHÖNER ABEND WERDEN.
WILLKOMMEN | DOBRODOŠLI | BENVENUTI | WELCOME
am Fr, 26.07.2024 um 18:30

Bewegte Töne – eine Synästhesie | Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Sofia Garzotto - Percussion
Jerca Roznik Novak - Tanz

Eintritt: 22 | 11 €

Eine übersinnliche Performance an der Grenze zwischen Klang und Bewegung. Wenn der Tanz zur Musik für die Augen und die Musik zum Tanz für die Ohren wird, dann verwandelt sich die Bühne in einem unentdeckten Ort, in dem das Hören, das Sehen und das Fühlen in einem eindringlichen Erlebnis verschmelzen.
(c) Lukasz Czapski
am Sa, 27.07.2024 um 10:00

Kinder-Workshop mit Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Bewegte Töne ist ein Workshop, in dem Klang und Bewegung in einen Dialog zusammengebracht werden. Der Workshop konzentriert sich auf grundlegende musikalische und tänzerische Übungen und ermöglicht so auch Kindern ohne besondere Vorkenntnisse Freude am Spielen zu haben und bei dieser Erfahrung mitzumachen. Die Kinder lernen dabei, sich selbst in ihrem Körper zu spüren, die anderen wahrzunehmen bzw. sich mit ihnen in Dialog zu setzen.

Begrenzte Teilnehmer*innen-Anzahl
Dauer des Workshops: 90 min.
Kosten: 10€ pro Kind