coming out surround_RHYTHMUSA

Datum: Do, 02.10.2003
Veranstalter: Kunstverein Kärnten | Verein Innenhofkultur
Ort: Künstlerhaus Klagenfurt

Natalie Dietrich_perkussion
Ingrid Oberkanins_perkussion
Jacqueline Ott_perkussion

Ein internationales Projekt führte die drei Perkussionistinnen, die sich mit ihren unterschiedlichen musikalischen Wurzeln und stilistischen Vorlieben ergänzen, zusammen. Der Posaunist und Komponist Christian Muthspiel schrieb für sie anlässlich der Linzer Klangwolkenproduktion 2001 das Kernstück des aktuellen Programms, „Earth“ (CD erschienen bei edel records). Mit Liebe zur Improvisation, verbunden mit stilistischer Offenheit, schaffen die drei Perkussionistinnen ihre eigene Musik. Ausgehend von den verschiedenen Aspekten des Symbols „Erde“ entstehen ihre Stücke beim gemeinsamen Experimentieren. Sie basieren zum Teil auf afrikanischen und kubanischen Grooves, schöpfen die Möglichkeiten der Neuen Musik aus und lassen die Harmonik des Modern Jazz einfliessen. Das neue Programm „colors of earth“ überzeugt mit sorgfältig ausgewählten und überraschend arrangierten Klängen aus der reichhaltigen Farbpalette der Schlaginstrumente: Vibraphon, Trommeln, Marimbaphon, Cymbals, …

Termine

morgen um 19:30

SKEW – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21 Sascha Niemann, voc
Karl Leschanz, p
Edoardo Blandamura, b
Klemens Marktl, dr
Karl Leschanz, vielseitiger Pianist und Initiator von SKEW, Klemens Marktl, umtriebiger Schlagzeuger von Klagenfurt und Wien bis New York, Edoardo Blandamura, Allrounder am Bass mit Zug zur zeitgenössischen Musik und Sänger Sascha Niemann, Musikant im besten Sinn des Wortes spielen einander Lieblingsstücke zu. Finden Ausgefallenes, imitieren, ergänzen, entwickeln.
Eintritt: € 19 | € 10 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
Foto © Klara Leschanz
am Fr, 09.12.2022 um 19:00

Ausstellungseröffnung – Gert Jonke Haus PLUS | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Lilith Erian, Johannes Farys, Jonas Fliedl, Kami Gharabaghi, Gregor Jakobitsch, Nina Herzog, Luis Kogler, Ina Riegler, Dominik Scharfer, Sebastian Tschebull

Kuratiert von Daniel Russegger und Sebastian Tschebull.
Wir freuen uns, Sie zu unserer nächsten Ausstellungseröffnung in die Villa For Forest am 9.12.2022 um 19 Uhr einladen zu dürfen.

Lange stand das Haus, in dem Gert Jonke seine Kindheit verbracht hat, leer. Seit 2021 wird es abwechselnd von verschiedenen Künstler*innen als Atelier und Werkstatt genutzt. Die bisherigen Ergebnisse werden im Zuge der Ausstellungsreihe des Vereins Innenhofkultur gemeinsam mit zwei jungen Künstlerpersönlichkeiten und Mitgliedern des Kunstvereins Kärnten, Johannes Farys und Ina Riegler, im Erdgeschoss der Villa For Forest präsentiert.

DJing - in direction funk - wird den Abend noch weiter erhellen.
Foto © Michael Watzenig