coming out surround_RHYTHMUSA

Datum: Do, 02.10.2003
Veranstalter: Kunstverein Kärnten | Verein Innenhofkultur
Ort: Künstlerhaus Klagenfurt

Natalie Dietrich_perkussion
Ingrid Oberkanins_perkussion
Jacqueline Ott_perkussion

Ein internationales Projekt führte die drei Perkussionistinnen, die sich mit ihren unterschiedlichen musikalischen Wurzeln und stilistischen Vorlieben ergänzen, zusammen. Der Posaunist und Komponist Christian Muthspiel schrieb für sie anlässlich der Linzer Klangwolkenproduktion 2001 das Kernstück des aktuellen Programms, „Earth“ (CD erschienen bei edel records). Mit Liebe zur Improvisation, verbunden mit stilistischer Offenheit, schaffen die drei Perkussionistinnen ihre eigene Musik. Ausgehend von den verschiedenen Aspekten des Symbols „Erde“ entstehen ihre Stücke beim gemeinsamen Experimentieren. Sie basieren zum Teil auf afrikanischen und kubanischen Grooves, schöpfen die Möglichkeiten der Neuen Musik aus und lassen die Harmonik des Modern Jazz einfliessen. Das neue Programm „colors of earth“ überzeugt mit sorgfältig ausgewählten und überraschend arrangierten Klängen aus der reichhaltigen Farbpalette der Schlaginstrumente: Vibraphon, Trommeln, Marimbaphon, Cymbals, …

Termine

am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Fr, 18.06.2021 um 19:00

Nabil (Alfred Goubran) & Primus Sitter: M’zungu Blues – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt "… zwei genreüberschreitende Alleskönner, die zwischen dem Blues von Blind Willie Johnson und Howlin’ Wolf, den Songs von Bob Dylan, eigenständiger Lyrik und zeitgenössischen Klängen von Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Upper Austrian Jazz Orchester und George Garzone keine natürlichen Grenzen erkennen und sich daher respektvoll von all diesen Quellen (und weiteren) unbekümmert inspirieren lassen.
(Axel Melhardt, Jazzland, Wien)“
Eintritt: € 15 | StudentInnen und alle unter 18 Jahren € 8
Supported by FOR FOREST - the voice for trees