Markt(l)-Experiment „Special“ mit Larry Coryell

Datum: Sa, 06.12.2014
Quelle: Kleine Zeitung, Aviso

coryellviakleine

Gitarrist Larry Coryell (Foto) spielt am Montag mit Rob Bargad und Klemens Marktl im raj Klagenfurt / KK/VERANSTALTER

Konzert

Markt(l)-Experiment „Special“ mit Larry Coryell

Wahrscheinlich gibt es keinen zweiten Gitarristen, der wie Larry Coyell von sich behaupten kann, sowohl mit dem Django-Reinhardt-Geiger Stéphane Grappelli als auch mit Jimmy Hendrix gejammt zu haben. Der amerikanische Gitarrenvirtuose gehört zu den Pionieren des Jazzrock. 1978 spielte er mit dem Jazz-Trompeter Miles Davis zusammen. In seinem Projekt „Night of Jazz Guitars“ arbeitet Coryell mit drei deutschen Gitarristen. Kommenden Montag gibt er ein Konzert mit Rob Bargad (Klavier) und Klemens Marktl (Schlagzeug).
Klagenfurt. raj, Badgasse 7. 8. Dezember, 20 Uhr.
www.innenhofkultur.at

Kulturpresse

Do, 11.03.2021, Kleine Zeitung Kultur

„Neu­start-Pa­ket“ für Kul­tur: 20 Mil­lio­nen Euro

Die Re­gie­rung hat ein wei­te­res Hilfs­pa­ket für Wirt­schaft, Sport und Kul­tur ge­schnürt. 430 Mil­lio­nen Euro wer­den aus­ge­schüt­tet, 20 Mil­lio­nen davon für Kul­tur­be­trie­be. Damit will man Auf­trit­te er­mög­li­chen, In­ves­ti­tio­nen un­ter­stüt­zen und das Pu­bli­kum mo­ti­vie­ren. Aus den Zu­satz­geldern rück­zu­schlie­ßen, dass wei­te­re Öff­nungs­schrit­te für die Kul­tur noch weit ent­fernt sind, woll­te Vi­ze­kanz­ler Wer­ner Kog­ler nicht gel­ten las­sen.