Jazz nach dem Motto „Alles ist erlaubt“

Datum: So, 08.03.2015

17873fb9-2a97-4993-ac0f-0ffa0ded92c9

Das österreichische Trio „Mario Rom’s Interzone“ spielt Jazz in der Besetzung Trompete, Bass und Schlagzeug mit dem Hauptaugenmerk auf Improvisation, Spontanität und Kommunikation. Das Trio präsentiert kommenden Dienstag sein zweites Album „Everything ist Permitted“.
Klagenfurt. raj, Badgasse. 10. 3., 20 Uhr.
www.innenhofkultur.at

 

Kulturpresse

Do, 11.03.2021, Kleine Zeitung Kultur

„Neu­start-Pa­ket“ für Kul­tur: 20 Mil­lio­nen Euro

Die Re­gie­rung hat ein wei­te­res Hilfs­pa­ket für Wirt­schaft, Sport und Kul­tur ge­schnürt. 430 Mil­lio­nen Euro wer­den aus­ge­schüt­tet, 20 Mil­lio­nen davon für Kul­tur­be­trie­be. Damit will man Auf­trit­te er­mög­li­chen, In­ves­ti­tio­nen un­ter­stüt­zen und das Pu­bli­kum mo­ti­vie­ren. Aus den Zu­satz­geldern rück­zu­schlie­ßen, dass wei­te­re Öff­nungs­schrit­te für die Kul­tur noch weit ent­fernt sind, woll­te Vi­ze­kanz­ler Wer­ner Kog­ler nicht gel­ten las­sen.