Großmeister am Vibrafon: Joe Locke

Datum: Do, 23.11.2017
Quelle: Kleine Zeitung - Aviso

Großmeister am Vibrafon: Joe Locke

Der Verein Innenhofkultur bringt mit dem Joe Locke Quartett im raj einen Ausnahmekünstler und ein Konzert der Superlative nach Klagenfurt. Joe Locke, ein US-amerikanischer Jazz-Vibrafonist und Komponist, kehrt nach einem erfolgreichen Auftritt mit dem Klemens Marktl Sextett beim Carinthischen Sommer 2017 für einen Auftritt in Klagenfurt nach Kärnten zurück. Dieses Mal tritt er unter seinem eigenen Namen auf. Jazz-Musik auf höchstem Niveau wird bei diesem Konzert den Besuchern geboten. Der Weltklasse Vibrafonist wird im intimen Rahmen des Veranstaltungshauses raj hautnah zu erleben sein. Am Piano begleitet ihn Peter Madsen, der mit Locke schon in den 80er-Jahren die New Yorker Jazz-Szene aufgemischt hat. Milan Nikolic steht am Bass und Klemens Marktl am Schlagzeug ergänzen diese Formation. Locke stand bereits mit berühmten Musikern wie Grover Washington, Dianne Reeves, Dizzy Gillespie, Eddie Henderson u. a. auf der Bühne und auch im Tonstudio.

Klagenfurt. raj, Badgasse 7, Freitag, 24. November, 20 Uhr. Karten/Tel. 0676-704 87 56.
www.innenhofkultur.at Joe Locke in Aktion. KK/RICHARD CONDE

Kulturpresse

Do, 11.03.2021, Kleine Zeitung Kultur

„Neu­start-Pa­ket“ für Kul­tur: 20 Mil­lio­nen Euro

Die Re­gie­rung hat ein wei­te­res Hilfs­pa­ket für Wirt­schaft, Sport und Kul­tur ge­schnürt. 430 Mil­lio­nen Euro wer­den aus­ge­schüt­tet, 20 Mil­lio­nen davon für Kul­tur­be­trie­be. Damit will man Auf­trit­te er­mög­li­chen, In­ves­ti­tio­nen un­ter­stüt­zen und das Pu­bli­kum mo­ti­vie­ren. Aus den Zu­satz­geldern rück­zu­schlie­ßen, dass wei­te­re Öff­nungs­schrit­te für die Kul­tur noch weit ent­fernt sind, woll­te Vi­ze­kanz­ler Wer­ner Kog­ler nicht gel­ten las­sen.