Menü

Ein aussergewöhnliches Quartett

Datum: Mi, 03.09.2014
Quelle: Kleine Zeitung - Aviso

3111b337-3a66-4caf-84a3-beb93a0c7603

Der Drummer und Komponist Klemens Marktl, der in den vergangenen Jahren hauptsächlich in Den Haag, Amsterdam und New York lebte und musizierte, präsentiert sein neues „Free Spirit Quartett“ feat. Peter Madsen: Johannes Enders (Saxofon), Peter Madsen (Klavier), Milan Nikolic (Bass) und Klemens Marktl (Schlagzeug). Vier starke musikalische Persönlichkeiten, von denen jeder einzelne Musiker es beherrscht, besondere Klangwolken aus seinem Instrument herauszuholen. Klagenfurt. raj, Badgasse. 7. September, 20.30 Uhr. Tel. (0463) 50 79 17www.innenhofkultur.at

Kulturpresse

So, 18.10.2020, Kleine Zeitung (Ktn) - Seite 62 - An­dre­as Ka­natsch­nig

Der nahe Tod der Kärnt­ner Club-Sze­ne

Es tropft dein feuch­ter Blick auf mein Ver­lan­gen.“ Die­ses von „Bil­der­buch“-Mas­ter­mind Mau­rice Ernst be­sun­ge­ne Ver­lan­gen lässt sich auf den Hun­ger nach der guten Musik im trü­ben Co­ro­na-All­tag um­le­gen. Vor ei­ni­gen Jah­ren schon gab die Band im Kla­gen­fur­ter Club „ste­reo“ ein ful­mi­nan­tes Kon­zert. Wenn man die­ser Tage ver­nimmt, dass der „ste­reo“-Club in Kla­gen­furt vor der Ent­schei­dung […]