„Balkanbilly“ von einem furiosen Dreiergespann

Datum: Sa, 01.11.2014
Quelle: Kleine Zeitung

Band Photo 1Die Band „OORB“ (Orges Toçe, Christian Eberle, Lukas Kranzelbinder) spielt am nächsten Mittwoch im raj in Klagenfurt – KK/VERANSTALTER

„Balkanbilly“ von einem furiosen Dreiergespann

Nach dem gefeierten Debüt „Aheng, Aheng!“ präsentiert die albanisch-österreichische Formation „Orges & The Ockus-Rockus“-Band ihr brandneues zweites Album „Export – Import“. Ihre Musik bewegt sich rasant zwischen Balkan, Western & Gipsy Swing, Rock ’n’ Roll, Blues und Jazz und kann unter dem Begriff „Balkanbilly“ zusammengefasst werden. OORB sind: Gitarrist und Songwriter Orges Toçe, Christian Eberle am Schlagzeug und Kontrabass sowie Bassist Lukas Kranzelbinder, aufstrebender Musiker der Österreichischen Jazz-Szene. Klagenfurt. raj, Badgasse. 5. 11., 20 Uhr.
www.oorb.net

 

Kulturpresse

Do, 11.03.2021, Kleine Zeitung Kultur

„Neu­start-Pa­ket“ für Kul­tur: 20 Mil­lio­nen Euro

Die Re­gie­rung hat ein wei­te­res Hilfs­pa­ket für Wirt­schaft, Sport und Kul­tur ge­schnürt. 430 Mil­lio­nen Euro wer­den aus­ge­schüt­tet, 20 Mil­lio­nen davon für Kul­tur­be­trie­be. Damit will man Auf­trit­te er­mög­li­chen, In­ves­ti­tio­nen un­ter­stüt­zen und das Pu­bli­kum mo­ti­vie­ren. Aus den Zu­satz­geldern rück­zu­schlie­ßen, dass wei­te­re Öff­nungs­schrit­te für die Kul­tur noch weit ent­fernt sind, woll­te Vi­ze­kanz­ler Wer­ner Kog­ler nicht gel­ten las­sen.