WIRT – Zwei Köche. Ein Autor. Ein Schauspieler – 19.00

Datum: Fr, 14.12.2012
Veranstalter: Verein Innenhofkultur & kulturraum.klagenfurt
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Alfred Goubran | Heinrich Baumgartner |Stefan Petutschnig | Brigitte Ortner-Tillian

Heute kocht BRIGITTE ORTNER-TILLIAN

22. November bis 14. Dezember 2012
WIRT
Zwei Köche. Ein Autor. Ein Schauspieler.
Das
sind die Ingredienzien für vier unterhaltsame Theaterabende im
Klagenfurter Kulturgasthaus raj. Frei nach dem Motto „Über Geschmack
lässt
sich nur streiten, wenn man Geschmack hat“ werden die Zuschauer
nach einem 3-gängigen Menü (wahlweise vegetarisch) in den Genuss der
Schauspielkunst
Heinrich Baumgartners kommen, der virtuos Alfred Goubrans vielstimmigen
Text in der Gestalt eines Wirtes zur Sprache kommen
lässt.
Text:
Der Monolog basiert auf dem 2002 in einer ersten Fassung in Wien unter
der Regie von Wolfgang Palka mit Hubert Wolf in der Hauptrolle
uraufgeführten Text KASPEL und stellt in mancherlei Beziehung eine Fortschreibung des ursprünglichen Textes dar.
Der
Autor: Alfred Goubran, geb. 1964, veröffentlichte zahlreiche Bücher und
Übersetzungen, zuletzt „Kleine Landeskunde“ – Wien 2012.
Der Schauspieler: Heinrich Baumgartner, geb. 1955, nach Jahren im Exil 2008 ins Paradies zurückgekehrt.

Für den kulinarischen Genuss zeichnen verantwortlich:

  • 22. November: Stefan Petutschnig (Lakeside)
  • 7. und 14. Dezember: Brigitte Ortner-Tillian (Benediktinermarkt „Stand 17″)
  • Ort: raj, Verein Innenhofkultur, Badgasse 7, Klagenfurt
  • Preis: € 25,00 (inkl. Essen, exkl. Getränke)

Vorreservierung notwendig unter: office@innenhofkultur.at oder Tel. 0463 / 50 79 17
Kooperation kulturRaum Klagenfurt mit dem Verein Innenhofkultur.

Termine

am Sa, 26.02.2022 um 19:30

Robert Unterköfler – SOLO – Albumpräsentation – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Rote Welt Records präsentiert die neueste Produktion: Das Soloalbum des Labelgründers Robert Unterköfler. Der Saxophonist zeigt hierbei die verschiedenen Seiten seines musikalischen Universums mittels ausgewählten Improvisationen und Eigenkompositionen. Durch die Kompromisslosigkeit des Solokontexts können die verschiedenen Facetten seiner Person unverschleiert ausgedrückt werden. Das Motto dabei ist und bleibt: Nichts muss - Alles kann sein.
Eintritt: € 12 | € 6 Studies, SchülerInnen, unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
(photo © Eckhart Derschmidt)
am Fr, 11.03.2022 um 19:30

MISTERO BUFFO – Theater Rakete | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt

Mistero Buffo
Unverschämte Szenen aus dem Mittelalter von Dario Fo.
Schon im frühen Mittelalter wurden Theaterstücke religiösen Inhalts öffentlich aufgeführt. Man nannte sie „Mysterienspiele“. Sie dienten dazu, dem Volk die Lehre der Kirche anschaulich zu machen und gleichzeitig dessen „heidnisches“ Bedürfnis nach Spektakel und Sinnlichkeit zu befriedigen.
Schon bald erfand das Volk eine satirische Antwort auf diese frommen „Mysterienspiele“: das MISTERO BUFFO.
Kartenreservierung: SMS an +43 660 311 48 52, oder E-Mail an kartenrakete@gmail.com
SUPPORTED by FOR FOREST - the voice for the trees