WI`MO Literaturpreis 2017

Datum: Di, 20.06.2017 um 19:00
Veranstalter: WIMO, 9020 Klagenfurt
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt

David Pölzl führt literarisch durch die Texte und unsere Schulband sorgt für den musikalischen Rahmen für dieses Fest der jungen Literatur.
Jeder(e) bei freiem Eintritt herzlich willkommen !
DOBRODOŠLI | BENVENUTI | WELCOME

Platz 1: Jona Aliti (Text 2), die nun am BORG Klagenfurt ist und für die NMS Hasnerschule in den letzten beiden Jahren Preise gewonnen hat. – 132 Punkte!
Platz 1: Jasmin Benedikt (Text 3) von der 4AHM der Modeschule. – 132 Punkte!
Platz 2: Elisabeth Kogelnig (Text 5) von der 5BHW. – 121 Punkte
Platz 3: Moritz Pongratz (Text 17) vom BG Viktring. – 120 Punkte für den lyrischen Text.
Platz 4: Schwärzli Laura (Text 7) von der Modeschule. – 101 Punkte
Sonderpreis der Direktion: Vanessa Juritsch (Text 1) von der Modeschule.
Zu den Texten der NMS:
NMS 3 Hasnerschule:
Platz 1: Michelle Weissegger (Text 9) von der 4k
Platz 2: Sabrina Rattich (Text 5)
Platz 3: Zoe Grabner (Text 8)
Platz 4: Franziska Pucher (Text 2)
NMS 5 Wölfnitz:
Platz 1: Laura Rinner (Text 3)
Platz 2: Elias Zois (Text 5)
Platz 3: Mark Maier (Text 11)
Platz 4: Louis Schöffmann (Text 4)
Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder gute Texte begutachten konnten. Nochmals vielen Dank für die Mitarbeit.
Wir präsentieren die WIMO LiteratInnen (einschließlich Jona Aliti und Moritz Pongratz) am 20. Juni im RAJ (Verein für Innenhofkultur) ab 19:00 Uhr.
David Pölzl führt literarisch durch die Texte und unsere Schulband sorgt für den musikalischen Rahmen für dieses Fest der jungen Literatur.

Termine

heute um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Domplatz, Klagenfurt

Domplatz, Klagenfurt Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Fr, 01.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 02.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)