VEGETA, feat. Agnes Heginger – 20.30 Uhr

Datum: Do, 15.07.2010
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Agnes Heginger - Voice

Helge Hinteregger - Throat

Martin Zrost - Sax

Lukas Kranzelbinder - Bass

Lukas König - Drums

Eintritt: 12 | 10 | 6

Konzert „Vegeta feat. Agnes Heginger“
Agnes Heginger – Voice
Helge Hinteregger – Throat
Martin Zrost – Sax
Lukas Kranzelbinder – Bass
Lukas König – Drums

„Man muss sich einmal vorstellen:  
 
Ein ganz normaler Arbeitstag und im Stiegenhaus eine vierziger Birne. Vier Mannesmänner und eine Frauesfrau stellen sich in eine Regentonne, die bis zum Rand voll mit frischem Hollundersaft gefüllt ist, und bringen ihre Musikalität durch Schlagen, Zupfen, Blasen, Kehlköpfern und Singen zum Ausdruck – wobei in die Tonne brunzen verboten ist!
 
Heginger schreit, Zrost auch, der Helge sowieso und Lukas K. spielt Bass und Lukas K. spielt Schlagzeug. Zumindest ist das so geplant. Und wenn niemand etwas dagegen hat, wird dabei auch etwas Expressives, Integratives und Innovatives herauskommen. So Gott will (Inschallah, vielleicht). Wenn allerdings jemand etwas dagegen hat, dann nicht.
 
Hier wird mit vereinten Köpfen durch die Wand gesprungen und dabei ein Aussehen an den Tag gelegt, dass es Pensionistinnen jeder Altersgruppe bis tief in die Gebeine fährt! Ferner darf man nicht vergessen, dass Wände ja pausenlos ihre Form, Farbe, Stärke, sowie ihr spezifisches Gewicht ändern können.
Außerdem ist Toleranz vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. Und wenn man sich aufregt, sterben Gehirnzellen ab, Obacht also!“

(MALL, Juni 2010)

Woher die 4 Vegetaraner entsprungen sind beziehungsweise welche widrigen Umstände sie zusammengeführt haben, das weiß niemand so genau. Drum wird an dieser Stelle einmal die wunderbare Agnes Heginger näher vorgestellt:

Agnes Heginger (geboren in Klagenfurt, wohnhaft in Wien), seit Beginn ihrer Karriere in den unterschiedlichsten Genres tätig, beschäftigt sich derzeit im Besonderen mit freier Improvisation (Plasmic Quartett, aktuelle CD „Dr. Au“), worldmusikalischen Anklängen (Trio „extra virgine“ mit der Sängerin Natasa Mirkovic De Ro und der Perkussionistin Ingrid Oberkanins, sowie mit der „Dobrek Projekt Band“), Alter Musik (mit dem Ensemble „Extracello“), und mit der Musik Friedrich Guldas und Gustav Mahlers (mit Paul Gulda, Willi Resetarits, Lukas Kranzelbinder, u.a.). Darüber hinaus lehrt Heginger an der Jazzabteilung der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.
 
 „Eine meiner liebsten sängerischen Betätigungen ist, mich mit meiner Stimme im freien Fall, oder im unvorherzusehenden Aufwirbeln (oder alles zugleich und noch viel mehr) mit anderen frei spielenden MusikerInnen „auf a Packl zu hau`n“, sprich (etwas gepflegter formuliert) in den musikalischen Dialog zu treten. Und dies wird an jenem Abend im „Raj“ der Fall sein, worauf wir uns alle schon wie narrisch freuen.“

Termine

am Sa, 26.02.2022 um 19:30

Robert Unterköfler – SOLO – Albumpräsentation – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Rote Welt Records präsentiert die neueste Produktion: Das Soloalbum des Labelgründers Robert Unterköfler. Der Saxophonist zeigt hierbei die verschiedenen Seiten seines musikalischen Universums mittels ausgewählten Improvisationen und Eigenkompositionen. Durch die Kompromisslosigkeit des Solokontexts können die verschiedenen Facetten seiner Person unverschleiert ausgedrückt werden. Das Motto dabei ist und bleibt: Nichts muss - Alles kann sein.
Eintritt: € 12 | € 6 Studies, SchülerInnen, unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
(photo © Eckhart Derschmidt)
am Fr, 11.03.2022 um 19:30

MISTERO BUFFO – Theater Rakete | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt

Mistero Buffo
Unverschämte Szenen aus dem Mittelalter von Dario Fo.
Schon im frühen Mittelalter wurden Theaterstücke religiösen Inhalts öffentlich aufgeführt. Man nannte sie „Mysterienspiele“. Sie dienten dazu, dem Volk die Lehre der Kirche anschaulich zu machen und gleichzeitig dessen „heidnisches“ Bedürfnis nach Spektakel und Sinnlichkeit zu befriedigen.
Schon bald erfand das Volk eine satirische Antwort auf diese frommen „Mysterienspiele“: das MISTERO BUFFO.
Kartenreservierung: SMS an +43 660 311 48 52, oder E-Mail an kartenrakete@gmail.com
SUPPORTED by FOR FOREST - the voice for the trees