UNBESCHREIBLICH WEIBLICH_orientalischer Tanz

Datum: Sa, 04.06.2005
Veranstalter: Lilo von Hugo
Ort: Franz von Sales Platz 1, 9020 Klagenfurt

Seminar mit Lilo von Hugo (Frankfurt/Main)

Lilo von Hugo gibt eine Einführung in den orientalischen Tanz und zeigt, wie das Weibliche in Händen, Armen, Brust, Bauch und Beinen zum Vorschein und zur Geltung kommt. Dazu wählt sie für dieses außergewöhnliche Seminar einen ganzheitlichen Ansatz mit Tanz, Körper- und Energiearbeit sowie bestimmten Atemübungen. Die Betonung liegt jedoch auf dem orientalischen Tanz.
Haben Sie Lust, etwas Neues, Außergewöhnliches zu entdecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung.

Termin: Samstag 4. und Sonntag 5. Juni 2005
Ort: Klagenfurt, Franz von Sales Platz 1 (Villacher Straße stadtauswärts, hinter Hofer
in die Schumanngasse einbiegen und bis ans Ende fahren)
Zeit: SA 12-15 Uhr und SO 12-15 Uhr
Kosten: € 90,00

Dozentin:
Lilo von Hugo gehört zu den Pionierinnen des orientalischen Tanzes in Deutschland. Ihr Unterricht ist geprägt von Humor, viel technischem Tanzwissen und einer vertieften Kenntnis der orientalischen Musik. Sie ist eine ausgezeichnete Tänzerin und Lehrerin, jeweils mit dem Touch für das Besondere und Ganzheitliche.

Anmeldung:
Mag. Eva Reitmann, Tel.: 0664/3007339 oder e-mail: eva.reitmann@aon.at

Termine

am Sa, 05.11.2022 um 19:30

Karen Asatrian / Artashes Sinanyan / Emmanuel Hovhannisyan ‚Feel the Armenian Groove‘ (AM/A/USA) – Künstlerhaus Klagenfurt

Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1 Die Zeit ist reif: Der Verein Innenhofkultur begibt sich nach 14 Jahren wieder in das Künstlerhaus Klagenfurt.
Karen Asatrian (Austria) - Klavier
Emmanuel Hovhannisyan (Armenia) - Duduk
Artashes Sinanyan (USA) - Percussion
Eintritt: € 22 | StudentInnen und unter 18 Jahren € 12
Um Reservierungen wird gebeten: office@innenehofkultur.at | 0660 2303282 | 0676 9732222
am Fr, 02.12.2022 um 19:30

SKEW – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21 Sascha Niemann, voc
Karl Leschanz, p
Edoardo Blandamura, b
Klemens Marktl, dr
Karl Leschanz, vielseitiger Pianist und Initiator von SKEW, Klemens Marktl, umtriebiger Schlagzeuger von Klagenfurt und Wien bis New York, Edoardo Blandamura, Allrounder am Bass mit Zug zur zeitgenössischen Musik und Sänger Sascha Niemann, Musikant im besten Sinn des Wortes spielen einander Lieblingsstücke zu. Finden Ausgefallenes, imitieren, ergänzen, entwickeln.
Eintritt: € 19 | € 10 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
Foto © Klara Leschanz