Ulrich Drechsler SOLO

Datum: So, 06.11.2016 um 11:00
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt

„The Monk In All Of Us“
Ulrich Drechsler – Bassetthorn
Eintritt: € 10,00 - aber: siehe Vortag = 2-Tagesticket möglich

„The Monk In All Of Us“
Ulrich Drechsler – Bassetthorn

Der Pianist Thelonious Monk gilt als eine der ganz großen Stil-Ikonen der Jazz-Geschichte des 20. Jahrhunderts. Fernab jeglicher musikalischen Modeerscheinungen entwickelte er eine komplett eigenen, authentische Musiksprache, die sich sowohl in seinen Kompositionen wie auch in seinen Interpretationen widerspiegelte.
Ulrich Drechsler veröffentlichte bereits 2004 in Triobesetzung mit dem Bassisten Oliver Steger & dem Schlagzeuger Harry Tanschek mit dem Album „The Monk In All Of Us“ eine Reminiszenz an Thelonious Monk, welche im darauffolgenden Jahr für den prestigeträchtigen Hans-Koller Preis nominiert und vom Fachblatt „Jazzzeit“ zum Album des Jahres gekürt wurde. Und schon damals entstand in Ulrich Drechsler der Wunsch, sich einmal komplett solistisch der Herausforderung zu widmen, Monk’s Musik zu interpretieren.
Nun erfüllt er sich diesen Traum. Dazu hat er sein Bassetthorn gewählt, eine selten gespielte Klarinette in Alt-Lage, die man fast ausschliesslich aus dem kammermusikalischen Schaffen von W. A. Mozart oder Karlheinz Stockhausen kennt und sich durch ihren ganz eigenen Klang perfekt für Monk’s Musik eignet.
Ein intimes Konzert mit dem Amadeus Music Award Preisträger Ulrich Drechsler und der Musik eines seiner grossen Idole!!

www.ulrichdrechsler.com
www.facebook.com/ulrichdrechslerofficial

Ulrich Drechsler spielt exklusiv Henri Selmer Klarinetten und Bradford Behn Mundstücke.

Termine

am Sa, 26.02.2022 um 19:30

Robert Unterköfler – SOLO – Albumpräsentation – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Rote Welt Records präsentiert die neueste Produktion: Das Soloalbum des Labelgründers Robert Unterköfler. Der Saxophonist zeigt hierbei die verschiedenen Seiten seines musikalischen Universums mittels ausgewählten Improvisationen und Eigenkompositionen. Durch die Kompromisslosigkeit des Solokontexts können die verschiedenen Facetten seiner Person unverschleiert ausgedrückt werden. Das Motto dabei ist und bleibt: Nichts muss - Alles kann sein.
Eintritt: € 12 | € 6 Studies, SchülerInnen, unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
(photo © Eckhart Derschmidt)
am Fr, 11.03.2022 um 19:30

MISTERO BUFFO – Theater Rakete | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt

Mistero Buffo
Unverschämte Szenen aus dem Mittelalter von Dario Fo.
Schon im frühen Mittelalter wurden Theaterstücke religiösen Inhalts öffentlich aufgeführt. Man nannte sie „Mysterienspiele“. Sie dienten dazu, dem Volk die Lehre der Kirche anschaulich zu machen und gleichzeitig dessen „heidnisches“ Bedürfnis nach Spektakel und Sinnlichkeit zu befriedigen.
Schon bald erfand das Volk eine satirische Antwort auf diese frommen „Mysterienspiele“: das MISTERO BUFFO.
Kartenreservierung: SMS an +43 660 311 48 52, oder E-Mail an kartenrakete@gmail.com
SUPPORTED by FOR FOREST - the voice for the trees