Totoro (UK/D/A)

Datum: Mo, 04.07.2016 um 20:30
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt

Trish Clowes – ts
Tom Berkmann – b
Peter Lenz - dr
Eintritt: € 12 | 10 | alle StudentInnen 6 €

Totoro ist ein international besetztes Trio, co-geleitet von der englischen Saxophonistin Trish Clowes und den in Brooklyn lebenden Österreicher Peter Lenz.
Beide zeigen sich auch für die Kompositionen verantwortlich.
Trish Clowes ist in der englischen Jazz Szene längst keine Unbekannte mehr. Neben drei Alben unter ihrem Namen auf denen, unter anderem auch das BBC Orchestra zu hören ist, spielt sie auch in Bands mit Norma Winston, Lain Ballamy und Mike Walker. Clowes und Lenz haben sich bei einem dreiwöchigen Aufenthalt im Banff Music Center in Kanada kennengelernt und nach mehrern Auftritten und einer Studiosession beschlossen gemeinsam ein Projekt auf die Bühne zu stellen.
Der Steirer Peter Lenz hat vor kurzem sein zweites Album als Bandleader veröffentlicht auf dem Chris Speed, Reinier Baas uns Stefan Lievestro zu hören sind.
Nach einem 2-jährigen Zwischenstop in den Niederlanden, lebt Lenz seit einigen Jahren in New York wo er als Schlagzeuger und Komponist tätig ist. Sein neuestes Projekt ist eine Big Band, welche er zusammen mit dem Pianisten Billy Test leitet.
Das Trio vervollständigt der in Berlin lebende Bassist Tom Berkmann. Wie auch Lenz hat Berkmann an der Manhattan School of Music studiert, wo sich die beiden kennen lernten. Nach zahlreichen Kollaborationen in New York stehen sie nun auch zum ersten Mal gemeinsam in Europa auf der Bühne.

Termine

am Sa, 26.02.2022 um 19:30

Robert Unterköfler – SOLO – Albumpräsentation – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Rote Welt Records präsentiert die neueste Produktion: Das Soloalbum des Labelgründers Robert Unterköfler. Der Saxophonist zeigt hierbei die verschiedenen Seiten seines musikalischen Universums mittels ausgewählten Improvisationen und Eigenkompositionen. Durch die Kompromisslosigkeit des Solokontexts können die verschiedenen Facetten seiner Person unverschleiert ausgedrückt werden. Das Motto dabei ist und bleibt: Nichts muss - Alles kann sein.
Eintritt: € 12 | € 6 Studies, SchülerInnen, unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
(photo © Eckhart Derschmidt)