Menü

TOMAS HOKE – >neurora

Datum: Fr, 13.04.2012
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj - Seh:Bühne

neurora

(setzt sich aus Neuron + Aurora zusammen). Das hat einen Grund: in aller kürze:
Das Polarlicht (Aurora), in seiner energetischen Grundkonzeption, ist nicht unähnlich dem, was die Neuronen im Hirn befeuert. [Anschaulich: neuronale Vorgänge die im PET (oder fMRT) sichtbar gemacht werden].

neurora
(setzt sich aus Neuron + Aurora zusammen). Das hat einen Grund: in aller kürze: Das Polarlicht (Aurora), in seiner energetischen Grundkonzeption, ist nicht unähnlich dem, was die Neuronen im Hirn befeuert. [Anschaulich: neuronale Vorgänge die im PET (oder fMRT) sichtbar gemacht

Lichtinstallation von Tomas Hoke für die Seh:Bühne im Raj, Klagenfurt

Das Feuern der Neuronen ist in seiner energetischen Grundkonzeption nicht unähnlich dem, was die Aurora über den Polen erregt.
Gehirnaktivität durch bildgebende Verfahren sichtbar gemacht gleicht dem Polarlicht bei heftiger Sonnenaktivität.
>neorora< stellt eine Verbindung zwischen beiden her.

Kurator: Richard Klammer
Eröffnungsrede: Mag. Ulli Sturm
Die Eröffnung war am 13. April 2012 um 19.00

Termine

am Mi, 18.11.2020 um 18:00

NEW ADITS 2020 – X | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Wir feiern die 10. Ausgabe des Festival New Adits – X NA20
Detailprogramm - bitte die Veranstaltung anklicken, bzw.
newadits.com
(Klaus Filip, Kleksi, Rojin Sharafi, Bulbul, ARAF, VIVID Consort,Mutt / Mayr / Hackl, Mia Zabelka, P:Y:G, Katelyn Rose King, Georg Vogel, Kit Downes, Mo Nahold, Wolfgang Mitterer , Matthias Erian , Matija Schellander , Ingrid Schmoliner , Lukas König, Sir Tralala)
Eintritt pro Tag: € 30 | wenn Geldprobleme - down until min. € 10
Reservierungen, bzw. Kartenkauf: Zahlung auf AT532070600000128058 | 0676 9732222 | office@innenhofkultur.at
Supported by FOR FOREST - the voice for trees