THAD BECKMAN

Datum: Sa, 09.09.2006
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: cik@künstlerhaus.klagenfurt

Thad Beckman – Singer/ Songwriter (Oregon/USA)

Seine handgemachten und erdigen Songs erzählen die Geschichten des Lebens.
Er bevorzugt es, Beobachtungen wiederzugeben als Besseres zu predigen.
Er spannt den Bogen vom Delta Blues bis hin zum zeitgenössischen Folk, bezieht sein Publikum auf eine sehr persönliche Art mit ein und überzeugt mit einem virtuosen Gitarrenspiel und einer Stimme, die aus tiefstem Herzen kommt.

„Woody Guthrie would be proud!“..schreibt Jim Beal vom San Antonio Express.

Thad Beckman spielte bereits mit Größen wie B.B. King, James Cotton, The Band, Albert Collins uvm….
Nach seiner Tour durch Holland und Belgien – hier in Klagenfurt.

Termine

heute um 19:00

Ausstellungseröffnung – Gert Jonke Haus PLUS | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Lilith Erian, Johannes Farys, Jonas Fliedl, Kami Gharabaghi, Gregor Jakobitsch, Nina Herzog, Luis Kogler, Ina Riegler, Dominik Scharfer, Hind Shazly, Sebastian Tschebull

Kuratiert von Daniel Russegger und Sebastian Tschebull.
Wir freuen uns, Sie zu unserer nächsten Ausstellungseröffnung in die Villa For Forest am 9.12.2022 um 19 Uhr einladen zu dürfen.

Lange stand das Haus, in dem Gert Jonke seine Kindheit verbracht hat, leer. Seit 2021 wird es abwechselnd von verschiedenen Künstler*innen als Atelier und Werkstatt genutzt. Die bisherigen Ergebnisse werden im Zuge der Ausstellungsreihe des Vereins Innenhofkultur gemeinsam mit zwei jungen Künstlerpersönlichkeiten und Mitgliedern des Kunstvereins Kärnten, Johannes Farys und Ina Riegler, im Erdgeschoss der Villa For Forest präsentiert.

DJ Radiate - in direction funk - wird den Abend noch weiter erhellen.
Foto © Michael Watzenig

 
am So, 01.01.2023 um 11:33

Vorblick (in progress) 2023 – Verein Innenhofkultur

Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt

  • Jänner 2, 3, 4: Puppentheater

  • Jänner 12: "More Blues" - Nösig, Wienerroither, Bartus A, Bartus P, Novakov

  • Jänner 20: Philocafe

  • Jänner 24: Berliner Trio um Andreas Villers

  • Jänner 30: Mütter, Laber, Oberleitner (zum 90er)

  • Februar 18: Red Emma

  • April 29: Kanalizazija

  • Juni 29,30: Ensemble Affinità

  • Juli 3: Melange a Deux Projekt

  • Juli 15: Galanacht der Improvisation
    ....wird fortgesetzt