Südseiten Festival @ NAB – ANTHONY BASSO TRIO ( I )

Datum: Sa, 08.09.2018 um 20:45
Veranstalter: Südseiten Festival
Ort: New Amsterdam Bar (raj), Badgasse 7, Klagenfurt

Eine Mischung aus kraftvollem und granitischem Rock Blues mit Funky, Soul und Country Einflüssen, typisch für die Bands der Siebziger, aber modern und sehr energiegeladen zugleich.
Anthony Basso - guitar, vocal
Simone Serafini - bass
Ian Zavan - drums
EINTRITT FREI !

Geister und Erinnerungen an Giganten aus der Vergangenheit wie Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan, Cream, Led Zeppelin, The Allman Brothers Band, Sly & The Family Stone können bei diesem Live-Auftritt gehört werden, aber in einem modernen Schlüssel neu interpretiert und ohne den “ Songformel „, die Anthonys Schreibstil charakterisiert und den Spuren von Songwritern wie Bob Dylan, Van Morrison, Bob Seger oder Bruce Springsteen folgt.

Anthony Basso steht für eine neue Generation von Künstlern, die Gefühl, Leidenschaft und Freude an der Musik groß schreiben können.

Der Rocksound seiner Band mit gefühlvollen Wurzeln zeigt Liebe und Hingabe für die Musik, die bei diesem Konzert komplett zu hören ist und dem Publikum eine explosive Live-Performance voller starker und sehr emotionaler Momente präsentiert!

Termine

am Sa, 05.11.2022 um 19:30

Karen Asatrian / Artashes Sinanyan / Emmanuel Hovhannisyan ‚Feel the Armenian Groove‘ (AM/A/USA) – Künstlerhaus Klagenfurt

Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1 Die Zeit ist reif: Der Verein Innenhofkultur begibt sich nach 14 Jahren wieder in das Künstlerhaus Klagenfurt.
Karen Asatrian (Austria) - Klavier
Emmanuel Hovhannisyan (Armenia) - Duduk
Artashes Sinanyan (USA) - Percussion
Eintritt: € 22 | StudentInnen und unter 18 Jahren € 12
Um Reservierungen wird gebeten: office@innenehofkultur.at | 0660 2303282 | 0676 9732222
am Fr, 02.12.2022 um 19:30

SKEW – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21 Sascha Niemann, voc
Karl Leschanz, p
Edoardo Blandamura, b
Klemens Marktl, dr
Karl Leschanz, vielseitiger Pianist und Initiator von SKEW, Klemens Marktl, umtriebiger Schlagzeuger von Klagenfurt und Wien bis New York, Edoardo Blandamura, Allrounder am Bass mit Zug zur zeitgenössischen Musik und Sänger Sascha Niemann, Musikant im besten Sinn des Wortes spielen einander Lieblingsstücke zu. Finden Ausgefallenes, imitieren, ergänzen, entwickeln.
Eintritt: € 19 | € 10 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
Foto © Klara Leschanz