sterzinger, der nino aus wien & raphael sas – 20.00

Datum: Fr, 08.11.2013
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

raphael sas (gesang, gitarre)

der nino aus wien (gesang, gitarre)

sterzinger (gesang, akkordeon)

Eintritt: € 15 | 12 | StudentInnen etc. € 10

Eine Kooperation zwischen kulturraum.klagenfurt und Verein Innenhofkultur

sterzinger, der nino aus wien &
raphael sas

solo_solo_solo_trio,

wirklich schoene lieder,
musiziert zwischen eleganz und anarchie, eine poetische intervention von und
mit:

raphael sas (gesang, gitarre)

der nino aus wien (gesang, gitarre)

sterzinger (gesang, akkordeon)

stefan sterzinger, weltmusikalischer
grenzgaenger, saenger, akkordeonist und conférencier spannt seit jeher
traditions-und stiluebergreifend musikalische wie emotionale boegen.

„zwei der
interessantesten jungen performer dieses landes“, so sterzinger, hat er
eingeladen, diesen abend mit ihm zu bestreiten: nino mandl, heiß geliebt und
hoch gelobt als der nino aus wien, und raphael sas, seit seinem solo album „gespenster“ fuer musikalische finesse die erste
adresse.

experimentierfreude triff
auf poesie, worttaenzerei auf rock““““““““““““““““n““““““““““““““““roll. alle drei schaffen es immer wieder,
ihr publikum binnen weniger momente von heiterer ausgelassenheit zu tiefer
andaechtigkeit und retour zu bringen.

jeder der drei musiker
spielt ein eigenstaendiges solo-set, ehe der abend in einer gemeinsam zelebrierten
„so klang oesterreich“ performance einen so nicht erwartbaren hoehepunkt
findet.

Termine

am So, 15.08.2021 um 19:00

Affinità Ensemble für Alte Musik – sommer, nachts, traum | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt (auf historischen Instrumenten)
Elisabeth Baumer - Oboe und künstlerische Leitung
Mariella Cuchiero, Ana Inés Feola – Oboe und Blockflöte
Ivan Calestani – Fagott | Roswitha Dokalik – Violine
Pietro Prosser – Laute | Riccardo Coelati Rama – Violone
Markus Schöttl, Schauspiel | Marelieze Gerber - Gesang

Anja Kolmanics, Tanz
Eintritt: € 25 | € 15 StudentInnen und unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees