Seh:Bühne – RICHARD KLAMMER „El-Pago-Favelas“

Datum: Mo, 03.07.2017 um 17:00
Veranstalter: Verein Innenhofkultur & Seh:Bühne
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt | Seh:Bühne

  

Seh:Bühne – Richard Klammer

Zu den zahlreichen Kulturinitiativen, die Raimund Spoeck und der Verein Innenhofkultur ins Leben gerufen haben, gehört auch die Seh:Bühne in der Badgasse. Zum feierlichen Anlass „35 Jahre Verein Innenhofkultur“ ziehen in diesen kleinen Kunstraum die FAVELAS von Richard Klammer ein.

Mit den FAVELAS entwickelt Richard Klammer eine meisterlich malerische Kraft. Dabei geht er über den Bildraum der Leinwand hinaus, führt sie als plastische Arbeiten weiter ins Relief und ins freistehende Objekt.

Quasi als Ready-made stellt er uns jetzt die „El-Pago-Favelas“ vor und beschert uns damit einen überraschenden Blickwechsel. Mittels Raumkomposition, Massstabwechsel und Malerei entstehen aus den stapelbaren Transportkisten beeindruckende Architekturen. Humorvoll und spielerisch zeigt uns Richard Klammer, dass alltäglich profane Gegenstände auch mal wieder ganz anders gesehen werden können.

(Martina Mosebach Ritter)

Diese Installation wird in erweiterter Form im Zuge der Unikum und Lendhauer Aktion „Stadt unter“ ( www.unikum.ac.at ) im öffentlichen Raum auch zu sehen sein – Eröffnung 16.Juli 2017.

Termine

am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Fr, 18.06.2021 um 19:00

Nabil (Alfred Goubran) & Primus Sitter: M’zungu Blues – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt "… zwei genreüberschreitende Alleskönner, die zwischen dem Blues von Blind Willie Johnson und Howlin’ Wolf, den Songs von Bob Dylan, eigenständiger Lyrik und zeitgenössischen Klängen von Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Upper Austrian Jazz Orchester und George Garzone keine natürlichen Grenzen erkennen und sich daher respektvoll von all diesen Quellen (und weiteren) unbekümmert inspirieren lassen.
(Axel Melhardt, Jazzland, Wien)“
Eintritt: € 15 | StudentInnen und alle unter 18 Jahren € 8
Supported by FOR FOREST - the voice for trees