Seh:Bühne – JULIAN TAUPE

Datum: Fr, 15.04.2016 um 19:00
Veranstalter: Verein Innenhofkultur & Seh:Bühne
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt

Willkommen zu einer weiteren Seh:Bühne-Erfahrung !
Mit einem weiteren, namhaften Künstler.

sehbuehne-web-nochkleiner
JOHANN JULIAN TAUPE
Der 1954 bei Villach geborene Künstler, ist bereites früh durch eigenständige und experimentierfreudige Malerei aufgefallen. Nach einem Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Max Weiler, hat er einige Jahre als Assistent von Arnulf Rainer verbracht. Er lebt und arbeitet in Wien und Kärnten.
Seine Werke sind in bedeutenden Sammlungen vertreten und werden in zahlreiche Ausstellungen gezeigt. Taupes Bilder und Bildobjekte haben einen hohen Wiedererkennungswert, der darin begründet ist, dass er seit vielen Jahren kontinuierlich und konsequent an seinem „ eigenen malerischen Kosmos“ arbeitet. In zumeist leuchtenden Farben – wobei strahlendes Blau eine große Rolle spielt – entwickelt Taupe abstrakte Kompositionen, die geometrische Formen und scheinbar Gegenständliches aufeinander treffen lassen. Seit einiger Zeit hat er die dritte Dimension erobert und zeigt seine Farben und Formengebilde in bunten Weltkugeln.
Vor allem die ausgefeilte Technik seiner zum Teil großformatigen Malerei, aber auch die spürbare Leichtigkeit seiner Kompositionen beeindruckt.

J.J. Taupe wird in Klagenfurt durch die Ritter Gallery vertreten.

Ausstellungen (Auswahl seit 2000):
2000 Archittetura di colore, Spazio Thetis Arsenale di Venezia (I)
2002 Galerie Christine Colas, Paris (F)
2004 Nö-Dokumentationszentrum für Moderne Kunst, St. Pölten (A)
2005 Sammlung Otto Mauer, Museum der Modernen Kunst, Belgrad (SRB)
2007 Kunsthalle Villa Kobe, Halle an der Saale (D)
2008 Nach Tiepolo, Viernheim (D)
2009 Galerie für Gegenwartskunst, Bonstetten (CH)
2012 Ateliers Höherweg eV, Düsseldorf (D)
2013 yourope in progress, Palazzo Bonvicini, Venedig (I)

Termine

heute um 19:00

Ausstellungseröffnung – Gert Jonke Haus PLUS | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Lilith Erian, Johannes Farys, Jonas Fliedl, Kami Gharabaghi, Gregor Jakobitsch, Nina Herzog, Luis Kogler, Ina Riegler, Dominik Scharfer, Hind Shazly, Sebastian Tschebull

Kuratiert von Daniel Russegger und Sebastian Tschebull.
Wir freuen uns, Sie zu unserer nächsten Ausstellungseröffnung in die Villa For Forest am 9.12.2022 um 19 Uhr einladen zu dürfen.

Lange stand das Haus, in dem Gert Jonke seine Kindheit verbracht hat, leer. Seit 2021 wird es abwechselnd von verschiedenen Künstler*innen als Atelier und Werkstatt genutzt. Die bisherigen Ergebnisse werden im Zuge der Ausstellungsreihe des Vereins Innenhofkultur gemeinsam mit zwei jungen Künstlerpersönlichkeiten und Mitgliedern des Kunstvereins Kärnten, Johannes Farys und Ina Riegler, im Erdgeschoss der Villa For Forest präsentiert.

DJ Radiate - in direction funk - wird den Abend noch weiter erhellen.
Foto © Michael Watzenig

 
am So, 01.01.2023 um 11:33

Vorblick (in progress) 2023 – Verein Innenhofkultur

Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt

  • Jänner 2, 3, 4: Puppentheater

  • Jänner 12: "More Blues" - Nösig, Wienerroither, Bartus A, Bartus P, Novakov

  • Jänner 20: Philocafe

  • Jänner 24: Berliner Trio um Andreas Villers

  • Jänner 30: Mütter, Laber, Oberleitner (zum 90er)

  • Februar 18: Red Emma

  • April 29: Kanalizazija

  • Juni 29,30: Ensemble Affinità

  • Juli 3: Melange a Deux Projekt

  • Juli 15: Galanacht der Improvisation
    ....wird fortgesetzt