Rudi Berger & "The Three World Band"

Datum: Mo, 07.06.2010
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Rudi Berger – Violin & Concept

Ricardo Fiuza – Keyboards

Bernd Schoenhart – Guitars

Norbert Marius – Bass

Elemer Balazs – Drums

Eintritt: Euro 15 | 12 | 8










Rudi Berger – Violin & Concept


Ricardo Fiuza – Keyboards


Brazilien keyboardplayer with references of his mentors Andre Dequech,
Milton Nascimento & Joe Zawinul.


Excursions with Flavio Venturini and Fernanda
Abreu in Brazil, Europe & USA.


2006 European Tour with the „Three World Band” – leads his own Trio.


Bernd Schoenhart – Guitars

Austrian guitar exception – Jazzguitar with Harry Pepl in
Graz – graduated from „Berklee”

Since
1991 in New York – Stints in the Bands of Soul Queen Patty Austin and Fusion
Legend Jeff Lorber.

Studio: Grammy
Award Winning Recordings with Randy & Michael Brecker, Jennifer
Lopez…………………..

http://www.artistdirect.com/artist/credits/bernd-schoenhart/490244

Norbert
Marius – Bass

Born in Budapest – Since 1990 living in New York City – Attention
High Kaliber !

http://www.norbertmarius.com

Elemer
Balazs – Drums

Worldwide respected drummer – musician from Hungary.

Performances with Pat Metheny, Al Jarreau,
Charly Mariano and ……………….

Leads his own Band:

http://www.youtube.com/watch?v=yobyNBr8gNc http://www.youtube.com/watch?v=j5mKhIOsQ_0

http://www.youtube.com/watch?v=spj9ebI4jKE&feature=related

2004: First concert in
Belo Horizonte – Brazil

2004 :European
Tour A

2006 :European
Tour B

2010
:European Tour C and release of the new Cd „In Search of Harmony” recorded in
Brazil.


Members of this Band are from different ethnic
backgrounds with the same visions based on


Peace
& Harmony

RUDI BERGER

Recognized
for his unparalleled jazz violin approach and rare talent as a songwriter

Rudi Berger
has regularly toured as a bandleader and guest artist throughout Europe,

South America,
Japan and the USA since 1990.

His formations
have been represented at festivals alongside the groups of Brian Auger,

Dee Dee
Bridgewater, Les Mc Cann, Herbie Hancock, Michel Petrucciani, Marcus Roberts,

John Scofield,
Cedar Walton the Tokyo Strings Quartett or Gidon Kremer just to name a few.

Before moving
to New York in 1986 he released his debut album „First Step”, was a member of
the Vienna Art Orchestra and made his first international appearance as a
bandleader

at „Jazz in
Athens”.

In his New
York time he performed and recorded with Artt Frank, Billy Kilson, Cyro
Baptista, Joe Calderazzo, Joseph Bowie’s Defunkt, Mike Clark and Victor Bailey
among others and worked with Astor Piazzolla at the American Music Theater Festival
in 1989.

Rudi has
performed with legendary guitar composer Toninho Horta for almost two decades
and has become Brazil’s most recorded violinist in recent years.

Since 2001 the
Viennese Jazz violinist & contemporary songwriter has lived in Brazil.




Termine

übermorgen um 17:00

Gedenktag Reinhard Kacianka | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Ein Abend zur Erinnerung an Reinhard Kacianka

Das Institut für Kulturanalyse, das Kunstbureau Sturm und der Verein Innenhofkultur laden Sie/Euch herzlich zum Gedenken und Erinnern an Reinhard Kacianka ein. Gemeinsam mit Ihnen/Euch wollen wir uns an den Lehrenden, Kollegen, Weggefährten und Freund erinnern und unsere Trauer und unsere Gedanken miteinander teilen.

Klaus Schönberger, Ulli Sturm und Denise Zaros
am Di, 24.05.2022 um 20:00

Konzert 3:rma – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21 3:rma is an original project by guitar player Urška Supej and singer Maša But. The project builds a bridge between music and poetry, in which you can hear traces of jazz, pop, folk and discusses topics such as feminism, relationships, faith, etc. They draw inspiration from musicians like Bob Dylan, Laura Marling, Leonard Coen, poets Edna St. Vincent Millay, May Sarton and the writings of Simone de Beauvoir, Virginia Woolf, etc. Their songs display the contrast between simple melodies and complex topics like the struggle between the ideal and reality, through which they encourage the discussion about issues often overheard or put aside by the society.
Line Up:
Maša But, Urška Supej, Femi Temowo, Anja Hrastovšek, Klara Veteršek, Grega Skaza, Žan Hebar, Matjaž Skaza, Janez Krevel, Lena Kolter, Ana Laura Dominguez, Alma Portič, Anna Bednarchuk
Afterparty with DJ Recordman
Eintritt: 16 € | 9€ StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
Regenvariante: Kardinalplatz 1, Erster Stock
am Fr, 24.06.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Domplatz, Klagenfurt

Domplatz, Klagenfurt Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 25.06.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Domplatz, Klagenfurt

Domplatz, Klagenfurt Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Fr, 01.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 02.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €