Menü

Robert Unterköfler Quintett

Datum: Mi, 26.06.2019 um 20:30
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: Villa For Forest

Robert Unterköfler - Tenor- und Sopransaxophon, Kompositionen
Christopher Pawluk - Gitarre | Tobias Meissl - Vibraphon
Robin Gadermaier - E-Bass | Valentin Duit - Schlagzeug
Eintritt: € 15 | StudentInnen € 8
Verein Innenhofkultur | Villa For Forest | Kooperationspartner Riedergarten

Rote Welt. So heißt das neue Programm des Saxophonisten Robert Unterköfler bei dem er Musikerkollegen der Wiener Szene um sich versammelt. Es handelt sich dabei um Weggefährten, mit denen seit Jahren in diversen musikalischen Projekten durch die Wirren der Musikwelt gelebt wird. Die durch Eigenkompositionen und Improvisationen ausgedrückte Musik soll eine subjektiv gefärbte Welt des Nihilismus wiederspiegeln. Nichts muss – Alles kann sein.

„Wenn von der Musik als einer selbständigen Kunst die Rede ist, sollte immer nur die Instrumentalmusik gemeint sein, welche, jede Hülfe, jede Beimischung einer andern Kunst verschmähend, das eigentümliche, nur in ihr zu erkennende Wesen der Kunst rein ausspricht. Sie ist die romantischte aller Künste … Die Musik schließt dem Menschen ein unbekanntes Reich auf; eine Welt, … in der er alle durch Begriffe bestimmbaren Gefühle zurückläßt, um sich dem Unaussprechlichen hinzugeben“
E.T.A. Ho
ffmann, 1810


Robert Unterköfler (Saxophone, Komposition):
*1992 in Villach
abgeschlossenes Bachelor Jazz-Saxophonstudium am MUK (Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien). 

Christopher Pawluk (Gitarre):
*1990 in Kirchdorf an der Krems,
abgeschlossenes Master Jazz-Gitarrenstudium am MUK (Musik und Kunst
Privatuniversität der Stadt Wien)

Tobias Meissl (Vibraphon):
*1993 in Wien,
abgeschlossenes Studium am Berklee College of Music in Boston

Robin Gadermaier (E-Bass):
*1992 in Krems,
abgeschlossenes Bachelor Jazz-Bassstudium am MUK (Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien).

Valentin Duit (Schlagzeug):
*1992 in Klosterneuburg,
abgeschlossenes Bachelor Jazz-Schlagzeugstudium am MUK (Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien). 


Termine

heute um 20:00

Café Drechsler | Schleppearena

Schleppe Arena Eine der legendärsten Live Bands und zugleich einer der wichtigsten Acts der akustischen Club Musik aus Österreich feiert 2020 ihr 20-jähriges Jubiläum: Café Drechsler!
Eintritt: Abend € 20 | Vorverkauf € 15 (via 0676 9732222, office@innenhofkultur.at) oder via Bank Kärntner Sparkasse IBAN AT532070600000128058, (VVK = 15 €), Jugendliche (unter 18 Jahren): € 10
Polsterl & Schirm vielleicht mitnehmen, da bei jedem Wetter !!
Supported by Technic Consult GmbH
am Di, 11.08.2020 um 20:00

HONEY STATION – Felician Honsig-Erlenburg – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Eintritt: € 15 | unter 18 Jahren 8 €
Felician Erlenburg
(voc, guit, perc) is a saxophist and songwriter from Austria living in the Netherlands.
Jasper Segers (voc, guit)  is a songwriter and video artist from the Netherlands.
Rengert Eggink (cello, guit)  from South Africa is a performer and runs a recording studio in Rotterdam.
Wera Wrzosek (violin, voc)  is a producer and violinist from Warsaw currently living in Netherlands where she works on projects across various genres.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Do, 24.09.2020 um 20:00

DIE KNOEDEL – Villa For Forest

Villa For Forest „Diese Musik ist wie ein Traum, den ich einmal in Irland hatte. (Der Morgen dämmerte schon, die Fensterbalken waren geschlossen.) Eine Welle durchflutete langsam pulsierend meinen Körper, sanft und kühl, wohltuend wie nie etwas zuvor, irgendwie blau, phosphoreszierend – und ich hob ab, in die Unendlichkeit.“ Felix Mitterer
Eintritt: € 25 | Vorverkauf (Überweisung von € 18 an IBAN AT532070600000128058 - Verein Innenhofkultur) | Jugendliche unter 18 - € 12)
Supported by FOR FOREST - the voice for trees