Radio Erian | Form

Datum: Mo, 09.07.2018 um 20:30
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: New Amsterdam Bar (raj), Badgasse 7, Klagenfurt

Die Musiker:
Michael Erian | Matthias Erian | Ronald von den Sternen | Andreas Grünauer | Alex an der Haas
Für Details: Die Veranstaltung anklicken
Eintritt: € 15 | 12 | Alle SchülerInnen/StudentInnen € 8

Form (AUT)
Bass. Brass. Drums.
Oder, wie es klingt, wenn der Rhythmus Deine Beine aus dem Trott bringt und Melodien von 3 Instrumenten erschaffen werden.
Ronald von den Sternen (Bass)
Andreas Grünauer (Brass)
Alex an der Haas (Drums)


Radio Erian
Stimmt es, dass das Projekt Radio Erian bereits seit 10 Jahren besteht und davon 5 CDs veröffentlicht wurden?
Im Prinzip ja, außer dass das Projekt am 9. Juni im der Klagenfurter New Amsterdam Bar sein erstes Release präsentiert und dieses dort auf Kassetten erhältlich sein wird.
Michael Erian – Saxophone
Matthias Erian – Elektronik

Ein Treffen zweier Musiker aus zwei unterschiedlichen Richtungen.
Ein Kommunizieren zweier Brüder.
Radio Erian ist eine Vermischung aus Jazz und Experimenteller Elektronik.
Stimmt es das Radio Erian ein Saxophone Quartett ist?
Im Prinzip ja, außer das es kein Quartett, sondern ein Duo ist und nur ein Saxophon und ein Elektroniker gemeinsam spielen, aber sonst ist es richtig.
Ist Radio Erian ein Projekt verschiedenster Maler, die sich einer bestimmten Stilistik verschrieben haben?
Im Prinzip ja, außer das es keine Maler, sondern Musiker sind, und sie versuchen keiner Stilistik zu folgen, aber der Rest stimmt.
Ist Radio Erian ein Projekt von 10 Personen, die lieber anonym bleiben wollen und weder verwandt noch befreundet sind?
Eigentlich ja, außer dass es nur 2 Personen sind, die Brüder Michael und Matthias Erian.
Aber im Prinzip stimmt es.

Termine

am Fr, 09.12.2022 um 19:00

Ausstellungseröffnung – Gert Jonke Haus PLUS | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Lilith Erian, Johannes Farys, Jonas Fliedl, Kami Gharabaghi, Gregor Jakobitsch, Nina Herzog, Luis Kogler, Ina Riegler, Dominik Scharfer, Hind Shazly, Sebastian Tschebull

Kuratiert von Daniel Russegger und Sebastian Tschebull.
Wir freuen uns, Sie zu unserer nächsten Ausstellungseröffnung in die Villa For Forest am 9.12.2022 um 19 Uhr einladen zu dürfen.

Lange stand das Haus, in dem Gert Jonke seine Kindheit verbracht hat, leer. Seit 2021 wird es abwechselnd von verschiedenen Künstler*innen als Atelier und Werkstatt genutzt. Die bisherigen Ergebnisse werden im Zuge der Ausstellungsreihe des Vereins Innenhofkultur gemeinsam mit zwei jungen Künstlerpersönlichkeiten und Mitgliedern des Kunstvereins Kärnten, Johannes Farys und Ina Riegler, im Erdgeschoss der Villa For Forest präsentiert.

DJ Radiate - in direction funk - wird den Abend noch weiter erhellen.
Foto © Michael Watzenig