Radio Erian | Form

Datum: Mo, 09.07.2018 um 20:30
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: New Amsterdam Bar (raj), Badgasse 7, Klagenfurt

Die Musiker:
Michael Erian | Matthias Erian | Ronald von den Sternen | Andreas Grünauer | Alex an der Haas
Für Details: Die Veranstaltung anklicken
Eintritt: € 15 | 12 | Alle SchülerInnen/StudentInnen € 8

Form (AUT)
Bass. Brass. Drums.
Oder, wie es klingt, wenn der Rhythmus Deine Beine aus dem Trott bringt und Melodien von 3 Instrumenten erschaffen werden.
Ronald von den Sternen (Bass)
Andreas Grünauer (Brass)
Alex an der Haas (Drums)


Radio Erian
Stimmt es, dass das Projekt Radio Erian bereits seit 10 Jahren besteht und davon 5 CDs veröffentlicht wurden?
Im Prinzip ja, außer dass das Projekt am 9. Juni im der Klagenfurter New Amsterdam Bar sein erstes Release präsentiert und dieses dort auf Kassetten erhältlich sein wird.
Michael Erian – Saxophone
Matthias Erian – Elektronik

Ein Treffen zweier Musiker aus zwei unterschiedlichen Richtungen.
Ein Kommunizieren zweier Brüder.
Radio Erian ist eine Vermischung aus Jazz und Experimenteller Elektronik.
Stimmt es das Radio Erian ein Saxophone Quartett ist?
Im Prinzip ja, außer das es kein Quartett, sondern ein Duo ist und nur ein Saxophon und ein Elektroniker gemeinsam spielen, aber sonst ist es richtig.
Ist Radio Erian ein Projekt verschiedenster Maler, die sich einer bestimmten Stilistik verschrieben haben?
Im Prinzip ja, außer das es keine Maler, sondern Musiker sind, und sie versuchen keiner Stilistik zu folgen, aber der Rest stimmt.
Ist Radio Erian ein Projekt von 10 Personen, die lieber anonym bleiben wollen und weder verwandt noch befreundet sind?
Eigentlich ja, außer dass es nur 2 Personen sind, die Brüder Michael und Matthias Erian.
Aber im Prinzip stimmt es.

Termine

am Do, 15.04.2021 um 18:00

Alles wird gut? | aus den Fenstern der Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Hoffnungsvolle/lose künstlerische Grüße aus dem Fenster
Mit der kurzfristigen, künstlerischen Zeichensetzung „Alles wird gut?“ wollen wir unsere Meinung über die (Nicht)Entscheidungen der Regierung und die unmögliche Planbarkeit im Kulturbereich demonstrativ kundtun.
# Künstler*innen brauchen eine Verbindung zum Publikum.
# Kulturmacher*innen wollen ihre Gäste live in ihren Räumen sehen.
# Kulturkonsument*innen wollen das ebenso.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees