Menü

POESIE UNITED

Datum: Mo, 13.06.2005
Veranstalter: Musilmuseum & Verein Innenhofkultur
Ort: cik@künstlerhaus.klagenfurt

Nach bereits 2 erfolgreichen Europa-Touren im letzten Jahr geht’s im Frühling von Estland bis nach Genua – natürlich auch mit vielen Zwischenstops im deutschsprachigen Raum.

Unser Lineup besteht aus:
Antoine Faure (Paris)_u.a. amtierender französischer Grand Slam-Champion, derzeit Frankreichs gefragtester Performance-Poet, wurde bereits in Stuttgart mit seiner „Bewegungs-Poesie“ als Special Guest beim German
International Poetry Slam ’04 gefeiert)

Wehwalt Koslovsky (Hamburg)_u.a. German National Poetry Slam-Champion 1998, Gewinner von bald 70 Poetry Slams, international mittlerweile einer der gefragtesten Performance-Poeten aus dem deutschsprachigen Raum).
Ben Porter Lewis (New York)_u.a. mehrfacher Grandslam-Champion in verschiedenen US-Bundesstaaten, mehrfacher US-NPS-Halbfinalist, Gewinner von über 50 Poetry Slams, einer der wenigen US-Amerikaner, die in Europa bislang mit ihrer Klasse restlos überzeugen konnten)
Milo Martin (Los Angeles)_mehrfacher US-NPS-Halbfinalist, ansonsten weniger Slam-fixiert als seine Kollegen, doch nichtsdestotrotz eine Rampensau vor dem Herrn und Neo-Beat wie kein zweiter)

Unsere 4-Mann-Spoken Word-Show dauert 90 Minuten (plus Zugaben).
Wir präsentieren ausschließlich eigene Texte (jeweils in ihrer Originalsprache – Deutsch, Englisch oder Französisch) in Form von Einzel- oder Gruppenperformances (Anteil deutschsprachiger Texte: knapp 50%!). Ein Grossteil der Performances wird dazu noch von den PU-Bongo Boys (Faure, Koslovsky, Martin) rhythmisch untermalt bzw. konterkariert (Aufnahmen gibt’s leider erst Mitte Mai).

Termine