Menü

PHILOCAFE – mit Dr. Reinhard Kacianka – 18.00 – 1. Stock

Datum: Fr, 30.05.2014
Veranstalter: Katholischer Akademikerbund
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 - 1. Stock

NÄCHSTENLIEBE

Eintritt frei

Philo-Café – Nächstenliebe?

Liebe Deinen Nächsten? Nein, danke! – schon viele Jahre bevor dieses Postulat parteipolitisch prostituiert worden ist, hat der slowenische Philosoph Slavoj Žižek es dankend verworfen. Für ihn ist „das Soziale“ in der Postmoderne in eine Sackgasse geraten. Das Konzept „des Nächsten“, den zu lieben wir angehalten sind, selbst ist für ihn fragwürdig geworden. Denn: der Nächste ist stets „der Andere“: „es hängt die Nacht der Welt hier einem entgegen“, diagnostizierte bereits Hegel. Und damit umzugehen wird in Zeiten der Mediatisierung und Globalisierung zusehends problematisch. Um unsere Vorstellung vom „Nächsten“, vom „Anderen“ und von „uns selbst“, die wir „die Nächsten“ und „die Anderen“ als Navigationshilfen (ge-)brauchen, soll es in der Sommerausgabe des Philo-Cafés gehen.

Impulsgeber: Dr. Reinhard Kacianka, Kulturwissenschafter an der Alpen-Adria-Universität

Termine