PHILOCAFE im 1. Stock

Datum: Fr, 30.10.2015 um 18:00
Veranstalter: Katholischer Akademikerverband
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt

Neues Wintersemesterthema: Tertium - Vier Versuche über "das Dritte"
Impulsgeber: Dr. Reinhard Kacianka, UNI Klagenfurt

Tertium – Vier Versuche über „das Dritte“

Ob das „Tertium“ nun gegeben oder doch unmöglich sei, darüber vermeint die klassische Logik eindeutig Bescheid zu wissen: „Tertium non datur“ – lautet der apodiktische Befund. Trotzdem finden wir zahlreiche Denkfiguren, die die Notwendigkeit eines Dritten geradezu zwingend erscheinen lassen. Denken wir nur an die göttliche Dreifaltigkeit, oder das dialektische Prinzip … selbst in zahllosen wissenschaftlichen Systematisierungen bzw. Definitionen finden wir immer wieder ‚Dreifaltigkeiten‘.
Ist dieses umstrittene Dritte also Ausdruck einer menschlichen, allzu-menschlichen Notwendigkeit? Ist die klassische Logik schlichtweg zu rigide? Ist das Denken der Menschen zu ‚nostalgisch‘, um der ‚reinen Vernunft‘ gerecht zu werden?

Fragen über Fragen, auf die das PhiloCafé im Wintersemester 2015/16 Antworten zu finden versucht. Allerdings: Eigentlich geht es nicht um die Antworten, es geht um den Versuch, im Gespräch mögliche Antworten anzudenken.
Impulsgeber: Dr. Reinhard Kacianka, UNI Klagenfurt
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt

Weitere Termine:

FR, 30. Oktober
FR, 27. November
FR, 29. Jänner

Termine

heute um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Domplatz, Klagenfurt

Domplatz, Klagenfurt Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Fr, 01.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 02.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)