PHILOCAFE – 1. Stock

Datum: Fr, 30.09.2016 um 18:00
Veranstalter: Katholischer Akademikerverband
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt - 1. Stock

Thema des Wintersemesters:
ICH : DIE ANDEREN : DIE MASSE
Mit Dr. Reinhard Kacianka - Eintritt frei

Termine:
30. September | 28. Oktober | 25. November | 27. Jänner
raj-Badgasse 7-1. Stock

Das „Übermaß an Ich“ (Marc Augé) wird in Zeiten des Web 2.0 und der Globalisierung zerrieben zwischen „Kollektivismus“ und „Individualismus“ (Martin Buber). Ja selbst die Definition von Identität, dem scheinbaren fundamentum inconcussum des bürgerlichen Subjekts, verliert an Verbindlichkeit, ist fragwürdig geworden. Und jene Instanz, die die Abgründlichkeit zwischen Ich und Masse gelindert hat, löst sich zusehends in Simulation auf: die Anderen werden im medialen Raum immer unfassbarer.

In der Winter-Ausgabe des PhiloCafés wird – wieder einmal – der Versuch unternommen, die Aporien des Dazwischen in lockerer, intellektueller Plauderei zu bannen.

Mit Dr. Reinhard Kacianka, UNI Klagenfurt

Termine

übermorgen um 20:00

Hoppala Opera | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt mit/z Natalie Krainer
Regie/Režija: Birgit Fuchs
Bühne & Kostüm/Scenografija & Kostum: Katarina Zalar
Produktion/Produkcija: Teater Štrik

Ein Konzert? Theater? Musetta die selbstbewusste Verführerin, Adele die fröhlich Naive, Pamina die Verlassene, Micaela die Kämpferin, Mimi die Hoffnungsvolle, Tosca die Flehende, Lauretta die Unschuldige. Beliebte Sopran-Arien werden mit Humor und Aufrichtigkeit verknüpft. Eine Frau,
die sucht, nach Worten, nach Möglichkeiten sich verständlich zu machen.

Koncert? Gledališče? Musetta je samozavestna zapeljivka, Adele vesela ter naivna, Pamina zapuščena, Micaela borka, Mimi upajoča, Tosca proseča in Lauretta nedolžna. Priljubljene sopranske arije so združene s humorjem in iskrenostjo na poti ženske v iskanju besed in načina, da bi jo razumeli in da bi se razumela tudi sama.

Eintritt / vstopnina: 18 € | 14 €
Reservierungen / Rezervacije: teater.strik@gmail.com | 0699 / 120 88770

(c) Patrick Connor Klopf
am Sa, 24.02.2024 um 20:00

Hoppala Opera | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt mit/z Natalie Krainer
Regie/Režija: Birgit Fuchs
Bühne & Kostüm/Scenografija & Kostum: Katarina Zalar
Produktion/Produkcija: Teater Štrik

Ein Konzert? Theater? Musetta die selbstbewusste Verführerin, Adele die fröhlich Naive, Pamina die Verlassene, Micaela die Kämpferin, Mimi die Hoffnungsvolle, Tosca die Flehende, Lauretta die Unschuldige. Beliebte Sopran-Arien werden mit Humor und Aufrichtigkeit verknüpft. Eine Frau,
die sucht, nach Worten, nach Möglichkeiten sich verständlich zu machen.

Koncert? Gledališče? Musetta je samozavestna zapeljivka, Adele vesela ter naivna, Pamina zapuščena, Micaela borka, Mimi upajoča, Tosca proseča in Lauretta nedolžna. Priljubljene sopranske arije so združene s humorjem in iskrenostjo na poti ženske v iskanju besed in načina, da bi jo razumeli in da bi se razumela tudi sama.

Eintritt / vstopnina: 18 € | 14 €
Reservierungen / Rezervacije: teater.strik@gmail.com | 0699 / 120 88770

(c) Patrick Connor Klopf
am So, 25.02.2024 um 11:00

Hoppala Opera | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt mit/z Natalie Krainer
Regie/Režija: Birgit Fuchs
Bühne & Kostüm/Scenografija & Kostum: Katarina Zalar
Produktion/Produkcija: Teater Štrik

Ein Konzert? Theater? Musetta die selbstbewusste Verführerin, Adele die fröhlich Naive, Pamina die Verlassene, Micaela die Kämpferin, Mimi die Hoffnungsvolle, Tosca die Flehende, Lauretta die Unschuldige. Beliebte Sopran-Arien werden mit Humor und Aufrichtigkeit verknüpft. Eine Frau,
die sucht, nach Worten, nach Möglichkeiten sich verständlich zu machen.

Koncert? Gledališče? Musetta je samozavestna zapeljivka, Adele vesela ter naivna, Pamina zapuščena, Micaela borka, Mimi upajoča, Tosca proseča in Lauretta nedolžna. Priljubljene sopranske arije so združene s humorjem in iskrenostjo na poti ženske v iskanju besed in načina, da bi jo razumeli in da bi se razumela tudi sama.

Eintritt / vstopnina: 18 € | 14 €
Reservierungen / Rezervacije: teater.strik@gmail.com | 0699 / 120 88770

(c) Patrick Connor Klopf