Neujahrskonzert 2009 – EXTRA3 + Tamara Obrovac

Datum: Fr, 09.01.2009
Veranstalter: MMKK & VEREIN INNENHOFKULTUR
Ort: MMKK, Burggasse 8, Klagenfurt

(Kooperation MMKK :: Verein INNENHOFKULTUR)

EXTRA3 (A) featuring TAMARA OBROVAC (HR)
http://www.tamaraobrovac.com/promofoto/promofoto_eng.php?lan=eng
musikerbiographien: http://www.unikum.ac.at/extra3_fi/extra3_index.html

Line Up:
Karen Asatrian, keyb
Michael Erian, sax
Stefan Gferrer, bass
Emil Krištof, drums

EXTRA3 verbindet europäische Musiktradition mit der Kunst der Improvisation.
Motive armenischer Folklore verleihen der Musik eine extravagante Note.
EXTRA3 ist Multikulturalität ohne Sentiment – armenisch, kärntnerisch, slowenisch,
notiert und imaginiert – Da capo al Fine.
EXTRA3 macht Noten mit Köpfen und spielt Musik mit Zwischentönen.
Spontaneität, Spielwitz, Emotionalität und Virtuosität sind die musikalischen
Markenzeichen dieses Trios zu Viert.

Diesmal erweitert, verstärkt und bereichert, durch die kräftige Stimme und den energiegeladenen Auftritt der istrischen Sängerin Tamara Obrovac.

Tickets: € 12,- (inkl. Museumseintritt), ermäßigt € 8,-

Termine

übermorgen um 19:00

Ausstellungseröffnung – Gert Jonke Haus PLUS | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Lilith Erian, Johannes Farys, Jonas Fliedl, Kami Gharabaghi, Gregor Jakobitsch, Nina Herzog, Luis Kogler, Ina Riegler, Dominik Scharfer, Hind Shazly, Sebastian Tschebull

Kuratiert von Daniel Russegger und Sebastian Tschebull.
Wir freuen uns, Sie zu unserer nächsten Ausstellungseröffnung in die Villa For Forest am 9.12.2022 um 19 Uhr einladen zu dürfen.

Lange stand das Haus, in dem Gert Jonke seine Kindheit verbracht hat, leer. Seit 2021 wird es abwechselnd von verschiedenen Künstler*innen als Atelier und Werkstatt genutzt. Die bisherigen Ergebnisse werden im Zuge der Ausstellungsreihe des Vereins Innenhofkultur gemeinsam mit zwei jungen Künstlerpersönlichkeiten und Mitgliedern des Kunstvereins Kärnten, Johannes Farys und Ina Riegler, im Erdgeschoss der Villa For Forest präsentiert.

DJ Radiate - in direction funk - wird den Abend noch weiter erhellen.
Foto © Michael Watzenig