MOON INHABITANTS (SLO, USA, Kosovo)

Datum: Mo, 04.12.2006
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: cik@künstlerhaus.klagenfurt

Jure Pukl_s (SLO)
Phil Yaeger_tb (USA)
Steve Wood_b (USA)
Bajram Istrefi, Jr._dr (Kosovo)

Wie würde es wohl klingen, wenn Ornette Coleman, Sam Cooke, Charles Mingus und John Bonham ein Album aufgenommen hätten, das dann von Balkan-Post-Modernisten neu interpretiert worden wäre? Zugegebenermaßen eine seltsame Frage; aber um die Musik der Moon Inhabitants zu beschreiben, muss man sie ungefähr so stellen. Bassist Steve Wood und Posaunist Phil Yaeger, die in Amerika mit Soul, R&B und Jazz aufgewachsen sind, aber mittlerweile seit zwei Jahren den Einfluss Mitteleuropas aufsaugen, finden sich in diesem Projekt mit dem slowenischen Ausnahmesaxophonisten Jure Pukl und dem kraftvollen kosovo-albanischen Schlagzeuger Bajram Istrefi, Jr. zusammen; und längst weiß keiner mehr, wer hier eigentlich wen beeinflusst, oder wo genau die Grenze zwischen einer musikalischen Fusion und etwas Neuem liegt. Die Musik jedenfalls besteht zumeist aus Eigenkompositionen der Bandmitglieder und bewegt sich zwischen überirdischen Balladen und rauen Grooves, dichten Flügen der Improvisation und kristallklaren Themen.
Zwischen Erde und Mond also.

Termine

am Do, 15.04.2021 um 18:00

Alles wird gut? | aus den Fenstern der Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Hoffnungsvolle/lose künstlerische Grüße aus dem Fenster
Mit der kurzfristigen, künstlerischen Zeichensetzung „Alles wird gut?“ wollen wir unsere Meinung über die (Nicht)Entscheidungen der Regierung und die unmögliche Planbarkeit im Kulturbereich demonstrativ kundtun.
# Künstler*innen brauchen eine Verbindung zum Publikum.
# Kulturmacher*innen wollen ihre Gäste live in ihren Räumen sehen.
# Kulturkonsument*innen wollen das ebenso.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees