Michael Marcus Trio

Datum: Do, 18.10.2001
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: cik - Künstlerhaus Klagenfurt

Line-Up Oktober 2001:
Michael Marcus – saxello, stritch, bass clarinet
Tarus Mateen – bass
Jay Rosen – drums

Die konventionelle Form von horizontalen und vertikalen Harmonien sind seine Sache nicht. Die Musik von Michael Marcus bewegt sich ausserhalb saemtlicher Einschraenkungen, die die westliche Tonalitaet der musikalischen Fortschreitung auferlegt hat.

Michael Marcus ist Multi-Instrumentalist und spielt so selten zu sehende und vor allem zu hoerende Instrumente wie das Saxello, Stritch oder Manzello. Bei seinen Konzerten spielt er aber auch die Bass-Klarinette und diverse Floeten. Seine Faehigkeit, mehrere Reedinstrumente zur gleichen Zeit spielen zu koennen, erinnert viele an Rahsaan Roland Kirk, Michael Marcus bewegt sich aber in eigenen musikalischen Kategorien.

Die Musik des Trios ist schiere Freisetzung von Emotion und Energie in mitreissenden Solo- und Ensemblepartien. Die Rolle des Bassisten und Drummers ist die eigenstaendige Interpretation des Ensembleklanges und das Weiterfuehren des musikalischen Stromes und natuerlich die Akzentuierung der rhythmischen Aspekte in der Musik des Michael Marcus Trio, die eine ueber das Mass des ueblichen hinausgehende, dominierende Rolle spielt.

Termine

morgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
übermorgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)