Menü

MICHAEL ERIAN TRIO – Matinee

Datum: So, 20.10.2002
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: cik-Cafe im Künstlerhaus

lineup:

Michael Erian (A)_tenor&sopransax
Noah Nicoll (NL)_bass
Klemens Marktl (A)_drums

Der musikalische Kontakt zu Klemens Marktl besteht seit 1995.
Durch meinen jahrelangen Aufenthalt in Den Haag kam es zur musikalischen Zusammenarbeit mit dem Bassisten Noah Nicoll.
Nach mehren Clubgigs und Sessions in den Niederlanden wuchs der Wunsch unsere gemeinsame Arbeit zu intensivieren.

Die Trio-Besetzung übte schon immer eine große Faszination auf mich aus. Die reduzierte Besetzung auf Saxophon, Schlagzeug und Bass, bietet für mich die ideale Voraussetzung um eigenwillige Improvisationskonzepte zu verwirklichen. Das Programm besteht aus Eigenkompositionen und Standards. Die Basis dafür wurzelt in unserer Sozialisation mit Musik an sich… (Michael Erian)

Michael Erian
Musikalische Ausbildung:
_1990
Jazz-Diplom (mit Auszeichnung) am Kärntner Landeskonservatorium;
Studium in Graz an der Jazzakademie.

_1995
Abschluss am „Royal Conservatory“ in Den Haag Netherlands,
bei John Ruocco.

_1998
Diplom am „Royal Conservatory“ als Bachelor of Music (dozierend musicus- mit Auszeichnung und Preisträger des Kolchschotenfonds der Stadt Den Haag)

_1999
Diplom am „Royal Conservatory“ als Master of Music

_Seit 2002 unterrichtet er u.a. auch am Konservatorium Klagenfurt – Jazzabteilung

Musikalische Laufbahn und Projekte:

_Mitbegründer der Jazzgruppe „Prima Volta“; (1989)

_Mitglied des „J.A.M. – Austria Jazz Orchestra“ , Leitung: Erich Kleinschuster; (1991)

_Mitglied bei „Criss-Cross“, Leitung: Adriane Muttenthaler

_Mitbegründer der Band „Grind 6“

_Engagement bei der Radio-Bigband Laibach

_Michael Erian Quintett (Auftritte u.a. bei Carinthischen Sommer)

_Michael Erian / Olaf Stötzler – Quartett

_Mitglied des Primus Sitter – Quartett

_Diverse Jazzformationen in In- und Ausland

_Lehrtätigkeit beim Musikforum Viktring, Gastdozent am Konservatorium in Mexico City, beim Musikcamp der Stadt Villach und dem Musikworkshop in Wolfsberg

_Zusammenarbeit mit dem Kärntner Madrigalchor und Aufführung der Eigenkomposition „Carinthian Summer“ beim Fest der Begegnung auf Schloss Straßburg (1999)

_Diverse Jazz-Kompositionen

_Mitglied der Vienna Concert Big Band unter Ed Partyka

Klemens Marcel MARKTL

_Geboren am 10. August 1976 in Klagenfurt/Ktn.-Österreich
_Musikalische Grundausbildung an der Musikschule Friesach/Ktn.-Österreich
_Juni 1997: Diplom mit „Ausgezeichnetem Erfolg“ am Kärntner Landeskonservatorium in Klagenfurt unter Prof. Erich Bachträglund Prof. Harald Neuwirth
_Student am Königlichen Conservatorium in Den Haag an der Amsterdams Hogeschool voor de Kunsten (NL)
_Studien in New York bei Kenny Washington, Lewis Nash, Carl Allen, John Riley, Jeff Hamilton, Joe Fornsworth, Bill Stewart, Willi Jones III u. a.

Musikalischer Weg:
_Gründer des Jazz-Sextetts “The Kickers”
_Auftritte unter anderem mit Erich Kleinschuster, Harald Neuwirth, Peter Herbert, Lee Harper, Heinz v. Hermann, Wolfgang Puschnig, Ernst und Thomas Wallisch, Stefan Gfrerer, Rudi Wilfer, Peter Ugrin, Frans Elsen, Jasper Staps, Ulli Junemann, Bob Mover, Michael Erian, Primus Sitter, Andreas Mittermayer, Bob Wijnen, Jurai Stanik;

Kärntner Sinfonie Orchester Klagenfurt, Mitglied beim Salonorchester „Casablanca“, Stadttheater Klagenfurt, Big Band des köngl. Conservatoriums Den Haag unter der Leitung von John Ruocco, Jazzgruop „4 up high“ u. a.

Noah Nicoll (NL)

_Studierte am Royal Conservatory in Den Haag

_Spielte mit: Ronnie Cuba, Philip Harper, Jarmo Hohendijk, Peter Beets, Jurai Stanik, u. v. a….

Termine

übermorgen um 00:02

RE-CIRCELING | Karl Vidic & Uwe Bressnik | Villa am Ring (For Forest)

Villa am Ring (For Forest), Viktringer Ring 21, Klagenfurt In der VILLA am Ring (FOR FOREST) - Viktringer Ring 21 - Klagenfurt.
Immer bei Veranstaltungen (nicht viele im Moment) offen, oder telefonisch Termin ausmachen - mit Karl Vicic 0676 5964917 oder Raimund Spöck 0676 9732222.
WILLKOMMEN - DOBRODOŠLI - BENVENUTI
Die Ausstellung ist bis 15. November besuchbar.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Sa, 07.11.2020 um 18:00

FINISSAGE – Last Call RECIRCELING! | Villa am Ring | ABGESAGT

Villa am Ring, Viktringer Ring 21, Klagenfurt (Scheinbar) alles dreht sich, alles bewegt sich -in Vidic’s Objekten wie in Bressnik’s Bildfindungen- um das Schwarze Gold, die Schallplatte, -BLACK STUFF in VINYL KINGDOM, from OUTA SPACE to. OUTACOUSTICS.
Aber auch das haben Vidic und Bressnik gemeinsam: VINYL ART AUSTRIA und SOUL SOURCE RECORDS sind -bei aller Opulenz- nur ein Teil des jeweiligen künstlerischen Pluriversums; das zyklische und stets neue Wieder-Aufbereiten von höchst individuellen Themenfeldern, die Wiederverwertung „armer“ Materialien, die Geburt des Werks aus Inspiration, Leidenschaft, Humor und Geist... all das und noch viel mehr verbindet diese beiden altgedienten Homeboys und Querköpfe der Kärntner Kunst; -RECIRCELING beschreibt das trefflich, und gibt einen kleinen Einblick in deren bildnerischen „Klang“.
Apropos Klang: Vidic und Bressnik werden -mit den Gästen Sunky + Sammer!- zur Finissage auch wieder den Sound zur Show von Band, Scheibe, Holz und Blech beisteuern, Anja Sturmat (D) liest dazwischen ein, zwei neue Kurzgeschichten.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Mi, 18.11.2020 um 18:00

NEW ADITS 2020 – X | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Wir feiern die 10. Ausgabe des Festival New Adits – X NA20
Detailprogramm - bitte die Veranstaltung anklicken, bzw.
newadits.com
(Klaus Filip, Kleksi, Rojin Sharafi, Bulbul, ARAF, VIVID Consort,Mutt / Mayr / Hackl, Mia Zabelka, P:Y:G, Katelyn Rose King, Georg Vogel, Kit Downes, Mo Nahold, Wolfgang Mitterer , Matthias Erian , Matija Schellander , Ingrid Schmoliner , Lukas König, Sir Tralala)
Eintritt pro Tag: € 30 | wenn Geldprobleme - down until min. € 10
Reservierungen, bzw. Kartenkauf: Zahlung auf AT532070600000128058 | 0676 9732222 | office@innenhofkultur.at
Supported by FOR FOREST - the voice for trees