MARTIN WALSER – Lesung – wegen Erkrankung ABGESAGT

Datum: Di, 21.11.2006
Veranstalter: Musilmuseum & Kunstverein Kärnten
Ort: Künstlerhaus Klagenfurt

DIESE VERANSTALTUNG WIRD WEGEN ERKRANKUNG VON MARTIN WALSER ABGESAGT UND ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT NACHGEHOLT !

MARTIN WALSER – Angstblüte (Rowohlt 2006)
Lesung im Rahmen der Literatur_Spur_

Eine Veranstaltung des Musilmuseums in Kooperation mit dem Kunstverein Kärnten

Martin Walsers Bücher haben die poetische Kraft, die Gemüter zu erregen und Diskussionen über Literatur in großem Stil überhaupt auszulösen. Das war bei den letzten Romanen Tod eines Kritikers (2002) und Im Augenblick der Liebe (2004) so, und das ist auch bei Walsers jüngstem Roman Angstblüte (2006) der Fall. Karl von Kahn, Münchner Anlageberater Anfang Siebzig, verliebt sich in die 33-jährige Schauspielerin Joni Jetter. Er finanziert ein Film-Projekt, das sie berühmt machen soll. Der Vorstellung von Moral stellt Walser die Vorstellung eines Lebens in seiner Ganzheit gegenüber – mit jener Heftigkeit und Rücksichtslosigkeit, gleichzeitig Sensibilität, Genauigkeit und Wahrhaftigkeit, die ihn auszeichnen – und hat dabei ein Buch über die zentralen Themen und Konflikte des Menschseins geschrieben: über Kunst und Ökonomie, Verlust und Gewinn, Freundschaft und Täuschung, Alt- und Jungsein – und vor allem auch ein Buch über die Liebe, die Angst, die Träume und die Utopie des Glücks.

Karl sagte, er habe bis jetzt geglaubt, das Schönste sei der anatocismo [Zinseszins]. Also, warum sind Gedichte das Schönste?
Sie sind die Sprache selbst. In jedem. Jeder hat sie. Nicht jeder bringt sie heraus. Sie wachsen in einem, ohne daß man das merkt. Dann plötzlich kommen sie heraus. Von da an paßt man auf. Es wird eine Arbeit. Die schönste Arbeit überhaupt. Töne fangen, ohne sie zu verletzen.
Er sagte, ob sie’s glaube oder nicht, ganz anders sei es mit dem Zinseszins auch nicht. Er sei das Geld des Geldes, also die Sprache der Sprache, also ist der Zinseszins ein Gedicht.
Also, sagte sie, paß auf.

Noch nie ist uns die trockene Welt der Finanzoperationen so blütenreich ins Allzumenschliche umgemünzt und metaphernumschlungen ans Herz gedrückt worden. (Andrea Köhler in der Neuen Zürcher Zeitung)

Eine wunderbar schamlose Altherrenerotik, die, da sie aufs Ganze geht, über das Peinliche souverän hinauswächst. (Burkhard Müller in der Süddeutschen Zeitung)

Martin Walser, geboren 1927 in Wasserburg, lebt in Überlingen am Bodensee. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 1981 den Georg-Büchner-Preis und 1998 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Außerdem wurde er mit dem Orden Pour le Mérite ausgezeichnet und zum Officier de l’Ordre des Arts et des Lettres ernannt. Martin Walser veröffentlichte rund 40 Bücher, zuletzt Leben und Schreiben. Tagebücher 1951 – 1962 (2005) und den Roman Angstblüte (2006).

Rückfragen: Robert-Musil-Institut der Universität Klagenfurt/Kärntner Literaturarchiv, Klagenfurt, Bahnhofstraße 50, Tel. 0463/2700-2914, E-Mail: katharina.herzmansky@uni-klu.ac.at

http://www.musilmuseum.at/
http://www.kunstvereinkaernten.at

Termine

am Fr, 21.06.2024

Dream and Memoir Workshop | Villa For Forest

Villa For Forest Creative Weekend of Dreaming and Memoir Writing
On Friday evening, we will practice the art of sharing our dreams in an intimate circle.
In the Saturday workshop, we will make a book and fill it with found image collage and written reflections on the images from a dream of the night. All materials will be provided.
In the Sunday workshop we will make a book and fill it with found image collage and written reflections upon our lives through the metaphor of a flowing river. All materials will be provided.

Victoria Rabinowe ist amerikanische Künstlerin und Dream Worker mit familiären Wurzeln in Wien, lebt und arbeitet in Santa Fe, USA. Sie hielt über 1000 ‚The Art of Dream + Memoir – Workshops‘ auf der ganzen Welt. Sie ist die Autorin & Illustratorin der preisgekrönten Bücher: „I HAD THE CRAZIEST DREAM LAST NIGHT” und „CONVERSATIONS WITH PSYCHE”.

Holen Sie sich frische Impulse für Ihr Schreiben und/oder Ihre Tätigkeit als Trainer*in, Coach, Lehrer*in, Therapeut*in, Mensch.
am Sa, 22.06.2024 um 16:00

Fashion Transformers – Neues Leben für Dein altes Zeug | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Kleiderschrank voll, aber nix zum Anziehen? Fast-Fashion-Frustration? Neugier auf kreative Textilgestaltung?
Dann komm am 22.6 in die Villa For Forest! Hier kannst Du Deine Kleiderschrank-Leichen wiederbeleben – durch verschiedenste Techniken wie Sticken, Bemalen, Applizieren, Bedrucken etc… Textil-Expert:innen vor Ort geben dazu anregende Impulse. Und wer mag, kann die entstandenen Stücke im Anschluss präsentieren.
Parallel informiert eine kleine Ausstellung über den Lebenszyklus einer Jeans, und zum Abschluss wird der Abend musikalisch ausklingen.
Für Snacks, Getränke und Materialien zum kreativen Transformieren ist gesorgt – bring aber gerne alte Klamotten und eine freiwillige Spende mit :)
am Sa, 29.06.2024 um 20:00

VINYL-NIGHT for everybody | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt The ONLY VINYL NIGHT will be conducted by Mark and Ludwig!
Wir haben an diesem Wochenende einerseits den Bachmannpreis und andererseits das Achtelfinale der Fussball-EM.
Was hier fehlt, ist grenzenlose Musik, welche getrennt vom Fussball genossen werden kann, aber man kann genauso gut "pendeln".
Ludwigs Riesenreservoir und Repertoire führt uns sicher über die Grenzen Europas hinaus, wie auch Marks Afrobeats, Latin, Funk, HipHop & Jazz das tun werden!
Und in diesem Zusammenhang zeigen wir am Samstag und Sonntag die EM in der Villa und siedeln Montag und Dienstag wieder in die rajLounge in der Badgasse.
Eintritt: Frei, aber Freiwillige Spenden - gerne!
ES KÖNNTE EIN SCHÖNER ABEND WERDEN.
WILLKOMMEN | DOBRODOŠLI | BENVENUTI | WELCOME
am Fr, 26.07.2024 um 18:30

Bewegte Töne – eine Synästhesie | Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Sofia Garzotto - Percussion
Jerca Roznik Novak - Tanz

Eintritt: 22 | 11 €

Eine übersinnliche Performance an der Grenze zwischen Klang und Bewegung. Wenn der Tanz zur Musik für die Augen und die Musik zum Tanz für die Ohren wird, dann verwandelt sich die Bühne in einem unentdeckten Ort, in dem das Hören, das Sehen und das Fühlen in einem eindringlichen Erlebnis verschmelzen.
(c) Lukasz Czapski
am Sa, 27.07.2024 um 10:00

Kinder-Workshop mit Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Bewegte Töne ist ein Workshop, in dem Klang und Bewegung in einen Dialog zusammengebracht werden. Der Workshop konzentriert sich auf grundlegende musikalische und tänzerische Übungen und ermöglicht so auch Kindern ohne besondere Vorkenntnisse Freude am Spielen zu haben und bei dieser Erfahrung mitzumachen. Die Kinder lernen dabei, sich selbst in ihrem Körper zu spüren, die anderen wahrzunehmen bzw. sich mit ihnen in Dialog zu setzen.

Begrenzte Teilnehmer*innen-Anzahl
Dauer des Workshops: 90 min.
Kosten: 10€ pro Kind