MARTIN KOLLER solo +++

Datum: Sa, 05.12.2015 um 20:00
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt

"martin koller verwebt in seinem soloprogramm songs, klangmalereien und improvisation zu einem gesamtbild. karge, minimalistische stimmungen und ausufernd orchestralie klangbilder wechseln einander ab und geben die richtung des neuen programmes."
Weiters: Syrische Spezialitäten von Ynal und Odai - „bio & fair, DJ Manar aus Damaskus, Ausstellung "Wir alle sind Zeugen - Menschen im Klimawandel"
In Zusammenarbeit mit dem KLIMABÜNDNIS KÄRNTEN.
Eintritt: € 12 | 10 | 6

respond to climate change – gemeinsam mit Kultur, bio & fair

MARTIN KOLLER
solo guitar & electronics, soundscapes & improvisations

Danach DJ Manar Nasser aus Damaskus

Die Ausstellung „Wir alle sind Zeugen – Menschen im Klimawandel“ wird zu sehen sein.
Darin berichten Menschen aus aller Welt, wie sich ihr Leben durch den Klimawandel verändert. Ihre Berichte lassen erahnen, dass auch der Klimawandel Menschen zur Migration zwingen kann. Klimaschutz leben heißt Klimawandel entschärfen, heißt Konflikte und  Vertreibungen vorbeugen.

Syrische Spezialitäten von Ynal und Odai – „bio & fair:
Essen und Trinken für eine bessere Welt. Bio & faire Esskultur dient dem Klimaschutz, der Einhaltung der Menschenrechte, der artgerechten Tierhaltung und natürlich unserer Gesundheit.

OCTS-ok400 eu-logo-entwicklung

Klimabündnis Österreich GmbH
Zweigstelle Kärnten
Moosburgerstraße 9
9201 Krumpendorf
www.klimabuendnis.at

Mag.Christian Salmhofer
0699/ 109 76 125
christian.salmhofer@klimabuendnis.at

Termine

morgen um 19:30

SKEW – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21 Sascha Niemann, voc
Karl Leschanz, p
Edoardo Blandamura, b
Klemens Marktl, dr
Karl Leschanz, vielseitiger Pianist und Initiator von SKEW, Klemens Marktl, umtriebiger Schlagzeuger von Klagenfurt und Wien bis New York, Edoardo Blandamura, Allrounder am Bass mit Zug zur zeitgenössischen Musik und Sänger Sascha Niemann, Musikant im besten Sinn des Wortes spielen einander Lieblingsstücke zu. Finden Ausgefallenes, imitieren, ergänzen, entwickeln.
Eintritt: € 19 | € 10 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
Foto © Klara Leschanz
am Fr, 09.12.2022 um 19:00

Ausstellungseröffnung – Gert Jonke Haus PLUS | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Lilith Erian, Johannes Farys, Jonas Fliedl, Kami Gharabaghi, Gregor Jakobitsch, Nina Herzog, Luis Kogler, Ina Riegler, Dominik Scharfer, Sebastian Tschebull

Kuratiert von Daniel Russegger und Sebastian Tschebull.
Wir freuen uns, Sie zu unserer nächsten Ausstellungseröffnung in die Villa For Forest am 9.12.2022 um 19 Uhr einladen zu dürfen.

Lange stand das Haus, in dem Gert Jonke seine Kindheit verbracht hat, leer. Seit 2021 wird es abwechselnd von verschiedenen Künstler*innen als Atelier und Werkstatt genutzt. Die bisherigen Ergebnisse werden im Zuge der Ausstellungsreihe des Vereins Innenhofkultur gemeinsam mit zwei jungen Künstlerpersönlichkeiten und Mitgliedern des Kunstvereins Kärnten, Johannes Farys und Ina Riegler, im Erdgeschoss der Villa For Forest präsentiert.

DJing - in direction funk - wird den Abend noch weiter erhellen.
Foto © Michael Watzenig