Menü

MARKTL/ERIAN New York Quartett, feat. Rob Bargad

Datum: Mi, 04.06.2003
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: cik@Künstlerhaus Klagenfurt

Marktl/Erian New York Quartett
featuring: Rob Bargad (USA)

_Michael Erian (Sax)
_Rob Bargad (Piano)
_Alex Gressel (Bass)
_Klemens Marktl (Drums)

Musikalische Zusammenarbeit zwischen dem Saxophonisten Michael Erian und dem Schlagzeuger Klemens Marktl besteht seit 1995. Die zwei aus Kärnten stammenden Musiker absolvierten das Jazzstudium am Kärntner Landeskonservatorium und studierten anschließend am Royal Konservatorium in Den Haag (Holland).
Durch musikalische Aufenthalte des Schlagzeugers Klemens Marktl in New York kam der Kontakt zu einem weiteren „Exilkärntner“ Alex Gressel zustande, der schon seit 20 Jahren ein Bestandteil der New Yorker Jazzszene ist. Mit der Bekanntschaft zum New Yorker Pianisten Rob Bargad (u.a. bekannt durch die Arbeit mit Nat Adderley) wurde die Wunschbesetzung dieses Jazzquartetts verwirklicht.

Stilistisch wird der Klang dieses Quartetts besonders durch die ausdrucksstarken Eigenkompositionen geprägt. Klare Melodieführungen werden durch komplexe Rhythmik ergänzt und bieten den Bandmitgliedern die Basis für solistische Höhenflüge.
Das Aufeinandertreffen einer versierten Rhythmusgruppe und zwei innovativen Solisten garantieren ein Konzerterlebnis auf hohem musikalischen Niveau.

Termine