LUKAS GABRIC TRIO – 20.00

Datum: Sa, 08.02.2014
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Lukas Gabric - Tenor Sax

Klemens Marktl - Drums

Marc Abrams - Bass

Eintritt: € 15,00 | StudenInnen € 10,00

(Ger)

Lukas Gabric, Mitglied des Juilliard Artist Diploma Ensembles und der einzige Österreicher der je zur, in Jazzkreisen berühmten, Thelonious Monk Competition eingeladen wurde ist für einen Auftritt im raj Klagenfurt zu hören.

Es begleiten ihn zwei Veteranen der internationalen Jazz Community Klemens Marktl (ds) und Marc Abrams (bs).

Die Musiker des Lukas Gabric Trios werden zusammen für eine swingende und mitreissende Atmosphäre sorgen.

@ raj Klagenfurt one night only!

(Eng)

Lukas Gabric, Austria’s only semifinalist in the renowned Thelonious Monk Competition and member of the highly selective Juilliard Artist Diploma Quintet, features a stellar rhythm section comprised of the two veterans Klemens Marktl (ds) and Marc Abrams (bs). The group will create an interactive, hard swinging and engaging musical atmosphere.

@ raj Klagenfurt one night only!

Termine

morgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
übermorgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)