Louis Romégoux (AT/UK) // Jameson Burt (USA) // Doriana Faganelli

Datum: Sa, 18.04.2015 um 20:30
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: Badgasse 7, Klagenfurt

Louis Romégoux (AT/UK) - git, voc
Jameson Burt (USA) - git, voc
Doriana Faganelli (IT) - voc
Eintritt: 8 € | 5 € StudentInnen

Louis Romégoux (Südsteiermark, AT)
Louis Romégoux halb Franzose, halb Brite, der jetzt in der Südsteiermark, Österreich wohnt, hat sich während der letzten 12 Jahre gerade in der englischen Folkszene einen Namen gemacht. Dieser junge Herr versteht sich ausgezeichnet darauf, der langen Tradition der britischen Folkmusik gerecht zu werden.

Seine Songs handeln von verlorener Liebe, Schiffbrüchigen, der heutigen Politik und Gesellschaft, aber einfach auch von den Momenten, die das Leben lebenswert machen. Wunderbar ergänzt wird diese musikalische Reise durch perkussive Fingerstyle Kompositionen, sowie dem einen oder anderen neuinterpretierten Klassiker. Mit diesem musikalischen Kunstwerk im Gepäck, bespielt er nun nicht nur die Bühnen Großbritanniens, sondern verschafft sich allmählich auch in Italien, Frankreich, Deutschland und Österreich Bekanntheit.

– „…großartigen Auftritt auf mit seinen melancholischen Folksongs, angesiedelt zwischen Frank Turner und Bon Iver.“ – Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2014

-„Der britisch-französische Musiker Louis Romégoux gilt als Singer/Songwriter-Geheimtipp im Bereich des gefühlvollen, aber nicht unbedingt immer zart tönenden Folks; Jeff Buckley wird als Referenz genannt.“ – FALTER, 2014

www.louisromegoux.com
www.facebook.com/romegoux

———————————————————–

Jameson Burt (Kalifornien, USA)
Hailing from Santa Ana, California, a short drive south of Los Angeles, Jameson is reinventing rock n roll. An education in bourbon, sleep deprivation and the writings of Ernest Hemingway set alongside a musical prowess that keeps him alone, locked in his creative hub, ‘The Studio Apartment’, layering guitars and banjo, scorching vocals and pounding drums long into the night, Jameson is an irrefutable force, distilled in emotion and pouring with precision, Jameson represents a musical combination that leaves you buzzing and ultimately reaching back for the bottle.

Jameson’s numerous visits to the UK alongside touring on the West Coast brought him to the attention of Rupert Hine, the famous record producer, who signed Jameson as a songwriter to his publishing company, Auditorius BMG/Chrysalis. Jameson’s single ‘Breathe Your Last’ will be available on Nov 2nd preceding the ‘Carnivore’ EP on Nov 16th.

www.jamesonmakesmusic.com
www.facebook.com/jamesonmakesmusic

Termine

morgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
übermorgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)