Louis Romégoux (AT/UK) // Jameson Burt (USA) // Doriana Faganelli

Datum: Sa, 18.04.2015 um 20:30
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: Badgasse 7, Klagenfurt

Louis Romégoux (AT/UK) - git, voc
Jameson Burt (USA) - git, voc
Doriana Faganelli (IT) - voc
Eintritt: 8 € | 5 € StudentInnen

Louis Romégoux (Südsteiermark, AT)
Louis Romégoux halb Franzose, halb Brite, der jetzt in der Südsteiermark, Österreich wohnt, hat sich während der letzten 12 Jahre gerade in der englischen Folkszene einen Namen gemacht. Dieser junge Herr versteht sich ausgezeichnet darauf, der langen Tradition der britischen Folkmusik gerecht zu werden.

Seine Songs handeln von verlorener Liebe, Schiffbrüchigen, der heutigen Politik und Gesellschaft, aber einfach auch von den Momenten, die das Leben lebenswert machen. Wunderbar ergänzt wird diese musikalische Reise durch perkussive Fingerstyle Kompositionen, sowie dem einen oder anderen neuinterpretierten Klassiker. Mit diesem musikalischen Kunstwerk im Gepäck, bespielt er nun nicht nur die Bühnen Großbritanniens, sondern verschafft sich allmählich auch in Italien, Frankreich, Deutschland und Österreich Bekanntheit.

– „…großartigen Auftritt auf mit seinen melancholischen Folksongs, angesiedelt zwischen Frank Turner und Bon Iver.“ – Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2014

-„Der britisch-französische Musiker Louis Romégoux gilt als Singer/Songwriter-Geheimtipp im Bereich des gefühlvollen, aber nicht unbedingt immer zart tönenden Folks; Jeff Buckley wird als Referenz genannt.“ – FALTER, 2014

www.louisromegoux.com
www.facebook.com/romegoux

———————————————————–

Jameson Burt (Kalifornien, USA)
Hailing from Santa Ana, California, a short drive south of Los Angeles, Jameson is reinventing rock n roll. An education in bourbon, sleep deprivation and the writings of Ernest Hemingway set alongside a musical prowess that keeps him alone, locked in his creative hub, ‘The Studio Apartment’, layering guitars and banjo, scorching vocals and pounding drums long into the night, Jameson is an irrefutable force, distilled in emotion and pouring with precision, Jameson represents a musical combination that leaves you buzzing and ultimately reaching back for the bottle.

Jameson’s numerous visits to the UK alongside touring on the West Coast brought him to the attention of Rupert Hine, the famous record producer, who signed Jameson as a songwriter to his publishing company, Auditorius BMG/Chrysalis. Jameson’s single ‘Breathe Your Last’ will be available on Nov 2nd preceding the ‘Carnivore’ EP on Nov 16th.

www.jamesonmakesmusic.com
www.facebook.com/jamesonmakesmusic

Termine

morgen um 18:00

Alles wird gut? | aus den Fenstern der Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Hoffnungsvolle/lose künstlerische Grüße aus dem Fenster
Mit der kurzfristigen, künstlerischen Zeichensetzung „Alles wird gut?“ wollen wir unsere Meinung über die (Nicht)Entscheidungen der Regierung und die unmögliche Planbarkeit im Kulturbereich demonstrativ kundtun.
# Künstler*innen brauchen eine Verbindung zum Publikum.
# Kulturmacher*innen wollen ihre Gäste live in ihren Räumen sehen.
# Kulturkonsument*innen wollen das ebenso.
15. April - 18 Uhr: Dietmar Pickl & Stefan Gfrerrer
16. April - 18 Uhr: Theater im Lustgarten - Martin Leitner & Seppi Ess
17. April - 18 Uhr: Philipp Dobczky & Fritz Sammer
18. April - 18 Uhr: Paulina Molnar
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees