LIVING ROOM – CD-Präsentation – 20 Uhr

Datum: Di, 05.10.2010
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

COLOURING BOOK TOUR

CHRISTOPH PEPE AUER – bcl, Pepephon & FX

MANU DELAGO – Hang & FX

Eintritt: 12 | 10 | 6

LIVING ROOM
CHRISTOPH PEPE AUER – Bassklarinette, Pepephon & FX
MANU DELAGO – Hang & FX

Christoph Pepe Auer & Manu Delago
LIVING ROOM
new record „COLOURING BOOK“  OUT in September on CD  (including the DVD „LIFE IN ROOMS“ & Digital

Etwas für die Seele, etwas zum Genießen und Davonschweben
ist das neue Programm des mehrfach ausgezeichneten Bassklarinettisten Christoph
Pepe Auer und dem ‘Master Hang drummer’ Manu Delago. Ohne
sich Ein- und Beschränkungen zu unterwerfen, stellen sie in ihren Konzerten
Eigenkompositionen neben kreative Arrangements von Künstlern wie Nirvana, Astor
Piazolla und den Beatles. Living Room wurde 2006 ins Leben gerufen und gastierte
seither weltweit in mehr als 20 Ländern.

 

Schwungvoll, vielfältig
im Stil und doch nicht abgehoben experimentiert Living Room mit einem breiten
Klangspektrum. Verspielt und subtil greifen Bassklarinette und das
außergewöhnliche Klanginstrument Hang oft ineinander, um dann wieder in
einprägsame Melodien zurück zu finden. Dabei zaubert das Duo immer wieder neue
Instrumente und Sounds hervor. Christoph Pepe Auer, der 2007 mit dem
Hans-Koller-Preis ‘Newcomer des Jahres’ ausgezeichnet wurde, sorgt mit seinem
exotischen Instrument ‘Pepephon’ garantiert für Staunen im Publikum.

 

Für den in London
lebenden Manu Delago ist das Hang die perfekte Fusion aus Melodie und Rhythmus.
Das außergewöhnliche Instrument wurde von Felix Rohner und Sabina Schärer in Bern
entwickelt und 2001 auf der Musikmesse in Frankfurt der Öffentlichkeit
vorgestellt. Die spektakuläre Form und seine klangliche Mannigfaltigkeit in den
Händen von Manu Delago machen dieses kurios aussehende – einem UFO gleichende –
Instrument zu einem absoluten Klangerlebnis.

Über zwei Millionen Menschen haben die Videos
von Christoph Pepe Auer und Manu Delago

im Internet angesehen und das Stück ‚Mono Desire’ unter
die 30 bestbewertetsten Musikvideos auf 
Youtube gewählt. Die Konzerte des ersten Bassklarinette-Hang-Duos der
Welt stecken voller Überraschungen. Das zweite Album von Living Room erscheint
im Oktober 2010 und man darf gespannt sein, was das neue Programm bietet.

Termine

am Do, 30.03.2023 um 20:00

Wegschauen gilt nicht! – Klaus Karlbauers multimedialer Demokratie-Chor! – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Erste öffentliche Präsentation des Siegerprojektes des 2. Calls der Kärntner Kulturstiftung am Donnerstag, den 30. März 2023 um 20 Uhr in der Villa For Forest.


Kunst & Demokratie – Was haben sie gemeinsam? Sie sind bedroht! Wen kümmert’s? Der Komponist/ Multimediakünstler Klaus Karlbauer sieht und hört sich um, begegnet jungen Menschen, um gemeinsam einen Kunst & Demokratie-Status zu erarbeiten. Multimedial in Bild, Sound, Text, Performance. Die Vielfalt, die Vielstimmigkeit, das Widersprüchliche, ja auch das Dissonante werden sichtbar, hörbar und erlebbar gemacht. Ein Chor der Diversität ohne die Harmonie-Seligkeit der ehrwürdigen Kärntner Chortradition.
Nach seiner jüngsten Arbeit „Die Anderen“ in der Burgkapelle des MMKK arbeitet Klaus Karlbauer wiederum mit Gegenwart, holt die Kunst vom elitären Podest und geht zu den Menschen hin:
„Dieses Projekt ist als offener Prozess gedacht, wir lassen uns selbst von den Ergebnissen überraschen“ (Klaus Karlbauer)