Menü

"Laub-Records Label Night"

Datum: Sa, 26.02.2011
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

2 Formationen stellen sich vor

Eintritt: 15 | 12 | 7,50 Euros


















Lukas im Dorf __ CD-Präsentation ““““very live!““““
Jure Pukl – Reeds
Phil Yaeger – tb
Lukas Kranzelbinder – b
Christian Grobauer – dr

Neuer österreichischer Jazz steht auf dem Programm. Mit Lukas im Dorf ist die Formation des jungen und umtriebigen Bassisten Lukas Kranzelbinder (Jahrgang 1988!) zu Gast, welche sich musikalisch ganz dem Jazz in seiner verspielten Form verschrieben hat. Das Publikum erwartet vier virtuose Instrumentalisten, die sich spielend zwischen den Polen von Komposition und Improvisation hin und her bewegen und dabei eine Frische und Vitalität verkörpern, dass es einem nur so durch die Ohren bläst.
Musik mit vielen überraschenden Wendungen. Lukas im Dorf sind die vier Musiker Jure Pukl, Phil Yaeger, Lukas Kranzelbinder und Christian Grobauer. Allesamt gehören sie der inzwischen überaus gefragten jungen österreichischen Jazzszene an. Am Rande der Jazzwerkstatt Wien entstanden, steht das Quartett genau für das, wofür das Wiener MusikerInnenkollektiv bekannt ist. Experimentierfreudigkeit und die Abkehr von traditionellen Spielformen stehen auch beim Quartett im Mittelpunkt der musikalischen Tätigkeit. Wer die zahlreichen anderen Projekte der einzelnen Protagonisten kennt, der kann sich vorstellen, welche Richtung die vier Musiker einschlagen.

Kompost 3 __ CD-Präsentation ““““kompost3““““
Martin Eberle – tp, flh
Benny Omerzell – Fender Rhodes, Red Instrument
Manu Mayr – Electric Bass, Double Bass
Lukas König – Drums, Electronics

Der museale Schein trügt, zumindest im 3. Bezirk. Unter den Prachtbauten vergangener Tage, die den Eindruck vermitteln, Kaiser Franz sei nur mal eben ausgeritten, watet man bis zum Hals im Schlamm des 21. Jahrhunderts. Vier junge Musiker kompostieren hier nicht nur Mozartkugeln.
„kompost 3″ heißt ihr Phoenix und die Schlammkruste steht ihm ausgezeichnet, der Ruf nach mehr Dreck schallt durch sperrangelweit offene Türen. Martin Eberle (tp, flgh), Benny Omerzell (rhodes, red instruments, hammond), Manu Mayr (eb,b) und Lukas König (dr, samples) haben etwas auf dem Herzen.
Ihre Musik geht tiefer als ins dritte Untergeschoss, sie geht bis dorthin, wo Lava blubbert und sich Wiener Schwermut mit dem Sturm und Drang eines Rumpelstilz paart. Dann wieder führt sie durch den Kolben einer Espressomaschine mitten hinein in einen fast erschreckend bunten Asteroidensturm.
Eine Ballade des Ensembles heißt lakonisch Ballade, weil sie genau das ist, was eine Ballade sein soll: Musik, die dem Hörer ganze Gänsefamilien den Rücken hinunter und hinein in eine mit warmem Licht ausgekleidete Kathedrale jagt, der Messwein dort ist bittersüß, keinen Moment süßlich, die Architekten des Hauses sind „kompost 3″.
Eine Band, die sich über jeden Stundenplan hinwegsetzt. Sie zieht und streckt und staucht die Zeit um sie schließlich einzufrieren, so dass selbst der hartgesottenste Kuckuck vom Zeiger fällt. Die Agogik der Band lässt den braungebranntesten Konzertmeister vor Neid wie einen Mozarella aussehen.
Ob das Zuhause von „kompost 3″ im 3. Bezirk Wiens, in den Weiten des belebten Universums oder im Reich der Tiere liegt, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Im Zoo ihrer Heimat jedenfalls ist immer Fütterungszeit.
(Benedikt Reising)

Termine

am Mo, 02.11.2020 um 00:02

RE-CIRCELING | Karl Vidic & Uwe Bressnik | Villa am Ring (For Forest)

Villa am Ring (For Forest), Viktringer Ring 21, Klagenfurt In der VILLA am Ring (FOR FOREST) - Viktringer Ring 21 - Klagenfurt.
Immer bei Veranstaltungen (nicht viele im Moment) offen, oder telefonisch Termin ausmachen - mit Karl Vicic 0676 5964917 oder Raimund Spöck 0676 9732222.
WILLKOMMEN - DOBRODOŠLI - BENVENUTI
Die Ausstellung ist bis 15. November besuchbar.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Mi, 18.11.2020 um 18:00

NEW ADITS 2020 – X | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Wir feiern die 10. Ausgabe des Festival New Adits – X NA20
Detailprogramm - bitte die Veranstaltung anklicken, bzw.
newadits.com
(Klaus Filip, Kleksi, Rojin Sharafi, Bulbul, ARAF, VIVID Consort,Mutt / Mayr / Hackl, Mia Zabelka, P:Y:G, Katelyn Rose King, Georg Vogel, Kit Downes, Mo Nahold, Wolfgang Mitterer , Matthias Erian , Matija Schellander , Ingrid Schmoliner , Lukas König, Sir Tralala)
Eintritt pro Tag: € 30 | wenn Geldprobleme - down until min. € 10
Reservierungen, bzw. Kartenkauf: Zahlung auf AT532070600000128058 | 0676 9732222 | office@innenhofkultur.at
Supported by FOR FOREST - the voice for trees