Last friday jam on tour – 19.00 – 1. Stock

Datum: Do, 24.01.2013
Veranstalter: Niki Meixner
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt - 1. Stock

Mit der "last friday jam" wollen wir einen Raum offen halten,
der den begrenzten Räumen,

in denen wir uns bewegen,

einen Ort gegenüber stellt,

der den Augenblick und die darin wohnenenden Möglichkeiten feiert.

Tanzen im Paradies (Paradies=raj)

Liebe Tanzjam-FreundInnen und jene, die es noch werden wollen.

2014 starten wir die „Tanzjam“ an einem Ort, der musikalisch den Begriff „jam“ sehr gut kennt und wo die freie Kulturszene ihre Energien bündelt. Die jam findet in den zwei Extraräumen im ersten Stock statt. 

Speziell für jam-EinsteigerInnen gibt es eine Einführung und warm-up ins Jamen und in die Contact Improvisation. 

Mit der „last friday jam“ wollen wir einen Raum offen halten,
der den begrenzten Räumen,
in denen wir uns bewegen,
einen Ort gegenüber stellt,
der den Augenblick und die darin wohnenenden Möglichkeiten feiert.

„Einfach die Freude daran, glaube ich, deinen Körper zu bewegen, ist der wichtigste Punkt. Und die Freude, mit jemandem auf spontane und ungeplante Weise zu tanzen, wo du frei bist, etwas Neues auszuprobieren und Andere auch; wo keiner den anderen bevormunden muss – das ist eine sehr angenehme soziale Umgangsweise.“ Steve Paxton

Wo: raj 
Badgasse 7
9020 Klagenfurt
Ab: 19:00 Uhr Einführung ins Jamen/Contact Improvisation und warm-up
Organisationsbeitrag: 5 €

let“s jam

Organisation:
Niki Meixner 0650 / 61 43 770

Termine

morgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
übermorgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)