Menü

LANGE NACHT DER MUSEEN @ raj

Datum: Sa, 07.10.2017 um 18:00
Veranstalter: ORF & Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt

Rachlé art & Simon Boštjan & Zlatko Kaučič & Zusammenfassung 35 Jahre IHK.
Tickets via ORF, Konzert & folgende Musik ticketfrei erlebbar.

Rachlé art @ Seh:Bühne und im 1. Stock

Die Zwillinge Daniel und Lucas Rachlé wurden 1989 in Klagenfurt geboren. Bereits seit frühester Kindheit hatte das kreative Malen und Gestalten, gefördert durch die Familie, einen hohen Stellenwert.

Resultierend aus den vorausgegangenen Jahren der künstlerischen Auseinandersetzung wurde im Jahr 2009 „Rachlé Art“ ins Leben gerufen. Der Fokus liegt in der malerischen Gestaltung und Umgestaltung von Objekten bzw. von Textilien.

Diverse Ausstellungen folgten.

Der künstlerische Ausdruck entfaltet sich in unterschiedlichsten Farbnuancen unter Verwendung von Acryl, Öl- und Pigmentfarben. Die Bandbreite der Genres bewegt sich von Graffiti und Comiczeichnung bis hin zu surrealistischer Malerei. Mit dem Gedanken, Altes mit Neuem zu kombinieren, werden unter anderem auch hochwertige Antikmöbel, bzw. deren Stoffe, per Hand bemalt. Durch diese Herangehensweise verschmilzt das Antlitz antiquarischer Möbel in einer Art symbiotischen Beziehung mit moderner Kunst.

 Möbel:
Louis- seize
Die aus dem achtzehnten Jahrhundert stammenden Möbel sind restauriert, neu bezogen und mit einer speziellen Farbe handbemalt worden.
Der Stil der Möbel ist benannt nach dem französischen König Ludwig den XVI (1774- 1792).
Der Begriff wird außer in der Architekturgeschichte vor allem für Gegenstände der           Inneneinrichtung, insbesondere einen Möbelstil verwendet. Gekennzeichnet ist der louis- seize durch die abstrakt barocken und geometrischen Formen. Die Möbel werden meist aus Hartholz oder sogar Mahagoni gefertigt.

Begleitend:

  • Boštjan Simon, Saxophon und Effekte | Zlatko Kaučič, improvisiertes drumming.
    Beide Künstler sind aus Slowenien.
    http://www.kaucic-zk.si
    https://www.facebook.com/bostjan.simon?ref=br_rs
    Zlatko Kaučič
    is a strong force in European free improvisation. He collaborated with Misha Mengelberg, Steve Lacy, Peter Brotzman, Evan Parker, Ab Baars, Phil Minton, Tobias Delius and many others. He recorded more than a 100 CD-s, founded his own music school and curates Brda Contemporary Music Festival. He will be joined by a slovenian tenor saxophonist Boštjan Simon, who works with bands like Velkro, Litošt and his own „There Be Monsters“ quartet. The duo Kaučič-Simon is focused on the interaction between two musicians, as well as the interaction between their instruments and electronics in form of effects and other devices. The result is a set of improvised melodic and rhythmical croquis, or excursions into the wild of electronics that land preferebly in a humane way.
  • Klangkollektiv um die Rachlé-Zwillinge
    https://www.facebook.com/rachleart/
  • Dokumentation 35 JAHRE VEREIN INNENHOFKULTUR (der Verein feierte im Juni 2017 an 4 verschiedenen Spielorten sein 35-jähriges Bestandsjubiläum)
    http://www.innenhofkultur.at

Termine

morgen um 00:02

RE-CIRCELING | Karl Vidic & Uwe Bressnik | Villa am Ring (For Forest)

Villa am Ring (For Forest), Viktringer Ring 21, Klagenfurt In der VILLA am Ring (FOR FOREST) - Viktringer Ring 21 - Klagenfurt.
Immer bei Veranstaltungen (nicht viele im Moment) offen, oder telefonisch Termin ausmachen - mit Karl Vicic 0676 5964917 oder Raimund Spöck 0676 9732222.
WILLKOMMEN - DOBRODOŠLI - BENVENUTI
Die Ausstellung ist bis 15. November besuchbar.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Sa, 07.11.2020 um 18:00

FINISSAGE – Last Call RECIRCELING! | Villa am Ring | ABGESAGT

Villa am Ring, Viktringer Ring 21, Klagenfurt (Scheinbar) alles dreht sich, alles bewegt sich -in Vidic’s Objekten wie in Bressnik’s Bildfindungen- um das Schwarze Gold, die Schallplatte, -BLACK STUFF in VINYL KINGDOM, from OUTA SPACE to. OUTACOUSTICS.
Aber auch das haben Vidic und Bressnik gemeinsam: VINYL ART AUSTRIA und SOUL SOURCE RECORDS sind -bei aller Opulenz- nur ein Teil des jeweiligen künstlerischen Pluriversums; das zyklische und stets neue Wieder-Aufbereiten von höchst individuellen Themenfeldern, die Wiederverwertung „armer“ Materialien, die Geburt des Werks aus Inspiration, Leidenschaft, Humor und Geist... all das und noch viel mehr verbindet diese beiden altgedienten Homeboys und Querköpfe der Kärntner Kunst; -RECIRCELING beschreibt das trefflich, und gibt einen kleinen Einblick in deren bildnerischen „Klang“.
Apropos Klang: Vidic und Bressnik werden -mit den Gästen Sunky + Sammer!- zur Finissage auch wieder den Sound zur Show von Band, Scheibe, Holz und Blech beisteuern, Anja Sturmat (D) liest dazwischen ein, zwei neue Kurzgeschichten.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Mi, 18.11.2020 um 18:00

NEW ADITS 2020 – X | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt

Wir feiern die 10. Ausgabe des Festival New Adits – X NA20
Detailprogramm - bitte die Veranstaltung anklicken, bzw.
newadits.com
(Klaus Filip, Kleksi, Rojin Sharafi, Bulbul, ARAF, VIVID Consort,Mutt / Mayr / Hackl, Mia Zabelka, P:Y:G, Katelyn Rose King, Georg Vogel, Kit Downes, Mo Nahold, Wolfgang Mitterer , Matthias Erian , Matija Schellander , Ingrid Schmoliner , Lukas König, Sir Tralala)
Eintritt pro Tag: € 30 | wenn Geldprobleme - down until min. € 10
Reservierungen, bzw. Kartenkauf: Zahlung auf AT532070600000128058 | 0676 9732222 | office@innenhofkultur.at
Supported by FOR FOREST - the voice for trees