Kurzworkshop für improvisierte Musik – im cik

Datum: Mi, 07.02.2007
Veranstalter: Felician Honsig-Erlenburg
Ort: cik@künstlerhaus.klagenfurt

Das SPAENNKRAFT TRIO veranstaltet am 07.02.07 einen Kurzworkshop für Interessenten aller Altersgruppen und Instrumente im CIK in Klagenfurt. Zweck des Workshops ist die Vermittlung eines ungezwungenen und natürlichen Zugangs zu Improvisation, sowie von Grundlagen über zeitgenössische Improvisation und Komposition. Alle Teilnehmer zahlen nur den halben Eintritt beim anschließenden Konzert von SPAENNKRAFT!

„group improvisation (guiding and accompanying, giving and taking, shifting roles, playing with and against); solo improvisation; playing techniques (sounds and textures, prepared instruments); reactionary/compositional playing; form: starting and ending, themes/ideas and development, perspectives of form;
non-musical content (other forms of art); looking at improvisers and composers“

Mittwoch, 07.02.07, 16:00-19:30 Uhr im CIK in Klagenfurt, Göthepark 1.

SPAENNKRAFT TRIO (AUT, NOR, ITA)
Felician Honsig-Erlenburg- alto saxophone, clarinet, flute (AUT)
Håvard Volden- (prepared) guitar (NOR)
Carlo Costa- drums (ITA)

Kurssprachen/Course languages: Deutsch und Englisch.
Teilnehmergebühr/Admissions: 10.- €
Voranmeldungen/Reservations: music@felicianhonsigerlenburg.com oder 0676-9517-854

Termine

am Sa, 26.02.2022 um 19:30

Robert Unterköfler – SOLO – Albumpräsentation – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Rote Welt Records präsentiert die neueste Produktion: Das Soloalbum des Labelgründers Robert Unterköfler. Der Saxophonist zeigt hierbei die verschiedenen Seiten seines musikalischen Universums mittels ausgewählten Improvisationen und Eigenkompositionen. Durch die Kompromisslosigkeit des Solokontexts können die verschiedenen Facetten seiner Person unverschleiert ausgedrückt werden. Das Motto dabei ist und bleibt: Nichts muss - Alles kann sein.
Eintritt: € 12 | € 6 Studies, SchülerInnen, unter 18 Jahren
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
(photo © Eckhart Derschmidt)