Klaus Paier Trio "DRAGONFLY" – 20.00

Datum: Do, 06.10.2011
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Klaus Paier - accordion, bandoneon

Stefan Gfrerrer - bass

Roman Werni - drums

Eintritt: € 12 | 10 | 6

KLAUS PAIER TRIO
Klaus Paier accordion, bandoneon
Stefan Gfrerrer bass
Roman Werni drum

„…Der Sound des Trios lebt von einem dezenten, zwingenden
groovenden Schlagzeug sowie einem humorvollen Bassisten,
der immer wieder durch Soli und Unisono-Passagen
zusammen mit dem Akkordeon hervortritt. Dem Ganzen setzt
Paier dann mit äußerst kraftvoll ausgestoßenen Akkorden und
einem dynamischen phrasierten Melodiespiel die Krone auf…”
Frank Müller, Passauer Neue Presse, 23.03 2007

…Nicht nur die paar Takte des Motivs und die rhythmische
Einbettung überzeugen, auch die Arrangements, der
geschickte Wechsel von vorbestimmten und improvisierten
Teilen. Vorwärtsstürmen und Innehalten, die
Stimmungswechsel, das geht so selbstverständlich ineinander
über, dass man aus dem Staunen nicht herauskommt…”
Gilbert Waldner, Kleine Zeitung, 2005

Termine

am Do, 15.04.2021 um 18:00

Alles wird gut? | aus den Fenstern der Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Hoffnungsvolle/lose künstlerische Grüße aus dem Fenster
Mit der kurzfristigen, künstlerischen Zeichensetzung „Alles wird gut?“ wollen wir unsere Meinung über die (Nicht)Entscheidungen der Regierung und die unmögliche Planbarkeit im Kulturbereich demonstrativ kundtun.
# Künstler*innen brauchen eine Verbindung zum Publikum.
# Kulturmacher*innen wollen ihre Gäste live in ihren Räumen sehen.
# Kulturkonsument*innen wollen das ebenso.
Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees