[:klak:] – CDPräsentation – 20.00

Datum: Sa, 15.03.2014
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Stefan Kollmann // Akkordeon

Markus Fellner // Klarinette, Bassklarinette, Percussion, Gesang

10 € Erwachsene | 5 € Studenten | MusikschülerInnen frei

Stefan Kollmann // Akkordeon

Stefan Kollmann wurde geboren. Er zeigte erste Anzeichen eines Sinns fŸr Humor beim Windelwechseln; kurz darauf entdeckte er seine Liebe zur Musik, als ihn seine Eltern mit einem Akkordeon beschenkten. Nach anfänglichen Lehrjahren, u.a. bei Klaus Paier und Prof. Roman Pechmann am KONSE Klagenfurt, absolviert er derzeit sein Masterstudium an der Kunstuniversität Graz bei Prof. Janne Rättyä. Nach endlosen Wettbewerben, Theater- und Schauspielproduktionen liegt sein musikalischer Schwerpunkt derzeit in diversen Ensembleprojekten, wie z.B. in dem Akkordeon Trio d’Accord, dem Quintett „quintAkkord“ und seinem Duo Projekt [:klak:]. Neben seinen Konzert/Urlaubs/Wettbewerbs-Reisen nach Italien, Slowenien, Litauen, Palästina oder Shanghai, versucht er unermŸdlich die Vielfalt der verschiedenen Musikstile neuen Zuhörern und SchŸlern jeglichen Alters (4-99) nahe zu bringen – ein Traum, der durch seine weitere Tätigkeit als Musiklehrer in Kärnten wahr werden könnte..

Markus Fellner // Klarinette, Bassklarinette, Percussion, Gesang

Markus Fellner, Jahrgang 1990 begann sein Klarinettenspiel im Alter von 7 Jahren. Nach dem Studium am Kärntner Landeskonservatorium bei Hubert Salmhofer, absolviert er gerade sein Masterstudium am Konservatorium Wien Privatuniversität unter anderem bei Matthias Schorn (Wiener Philharmoniker) und derzeit bei Alexander Neubauer (Wiener Symphoniker). Internationale Wettbewerbe und Konzertreisen fŸhrten ihn nach Italien, Deutschland &

China. Unter anderem ist Markus Fellner Gewinner des ClariArts Preis 2011 in Hartberg. Neben seinem Crossover Duo [:klak:], wirkt Markus bei etlichen Kammermusik und Orchesterprojekten mit. Unter anderem im Stadttheater Klagenfurt (Kärntner Sinfonie Orchester), Camerata Carinthia, Internationales Orchester Institut der Wiener Philharmoniker in Attergau.

Termine

am Mi, 21.04.2021 um 17:00

VILLAR21 | Vernissage | Villa For Forest

Villa For Forest (Am Ring), Viktringer Ring 21, Klagenfurt Das neue Ausstellungsformat villar2I fördert junge Künstler:innen in der Villa am Ring2I in Klagenfurt am Wörthersee.

Kuratiert und realisiert wird es vom KunstkollektivRW in Kooperation mit dem Verein Innenhofkultur.

Die erste Ausstellung findet im April2I statt. Der Fokus liegt dabei auf Kärntner Künstler, die sich zwar in Generationen, nicht aber in ihrem künstlerischen Schaffensdrang unterscheiden.

Es wird eine hoch zeitgenössische und strukturell markante Form mit einer Farbexplosion aus Emotionen und Empfindungen präsentiert und kombiniert.

more details t.b.a.

Supported by FOR FOREST - the voice for trees
am Fr, 18.06.2021 um 19:00

Nabil (Alfred Goubran) & Primus Sitter: M’zungu Blues – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt "… zwei genreüberschreitende Alleskönner, die zwischen dem Blues von Blind Willie Johnson und Howlin’ Wolf, den Songs von Bob Dylan, eigenständiger Lyrik und zeitgenössischen Klängen von Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Upper Austrian Jazz Orchester und George Garzone keine natürlichen Grenzen erkennen und sich daher respektvoll von all diesen Quellen (und weiteren) unbekümmert inspirieren lassen.
(Axel Melhardt, Jazzland, Wien)“
Eintritt: € 15 | StudentInnen und alle unter 18 Jahren € 8
Supported by FOR FOREST - the voice for trees