Klagenfurter Gruppe – Lesung – 19.15

Datum: Mi, 13.04.2011
Veranstalter: Klagenfurter Gruppe
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Es liest Thomas Ernest Kogler

Eintritt frei

Kontakt:
Walter Fanta (Literaturdozent)-walter.fanta@uni-klu.ac.at
David Pölzl (Germanist, Literaturkritiker)-david.poelzl@gmx.at
Reinhard Gaschler (Literaturfreund)-gare@tele2.at

Was ist die Klagenfurter Gruppe?

Ein
loser Treffpunkt von Autoren, Verlegern, Buchhändlern,
Literaturkritikern und Literaturwissenschaftlern, die unbekannten
Autoren eine öffentliche Plattform für ihre Manuskripte und Lesungen
daraus bieten. Die Ästhetik betreffend sollen es Texte sein, die dem
schlichten Erzählen, dem immer wieder von neuem Erbrechen abgedroschener
Phrasen fernstehen und stattdessen einer Sprache frönen, die
selbstreferentielle Züge trägt so wie in ihrer Verweigerung der
unreflektierten Alltagssprache die Absurdität der so genannten Realität
aufzeigen und sprachliche Gegenmodelle, Auswege liefern.


Was sind die Treffen der
Klagenfurter Gruppe?

Zu
jedem Termin werden zwei Autoren eingeladen, um ca. 20-30 Minuten aus
neuen, unveröffentlichten Texten zu lesen. Wir bemühen uns, pro Treffen
eine hochkarätige Jury, bestehend aus Literaturkritikern, Verlegern,
Buchhändlern, Literaturwissenschaftlern und Autoren, aufzustellen,
welche die gelesenen Texte konstruktiv und jeglicher
Bachmann-Preis-Manier entsagend, öffentlich besprechen.

Termine

am Sa, 05.11.2022 um 19:30

Karen Asatrian / Artashes Sinanyan / Emmanuel Hovhannisyan ‚Feel the Armenian Groove‘ (AM/A/USA) – Künstlerhaus Klagenfurt

Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1 Die Zeit ist reif: Der Verein Innenhofkultur begibt sich nach 14 Jahren wieder in das Künstlerhaus Klagenfurt.
Karen Asatrian (Austria) - Klavier
Emmanuel Hovhannisyan (Armenia) - Duduk
Artashes Sinanyan (USA) - Percussion
Eintritt: € 22 | StudentInnen und unter 18 Jahren € 12
Um Reservierungen wird gebeten: office@innenehofkultur.at | 0660 2303282 | 0676 9732222
am Fr, 02.12.2022 um 19:30

SKEW – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21 Sascha Niemann, voc
Karl Leschanz, p
Edoardo Blandamura, b
Klemens Marktl, dr
Karl Leschanz, vielseitiger Pianist und Initiator von SKEW, Klemens Marktl, umtriebiger Schlagzeuger von Klagenfurt und Wien bis New York, Edoardo Blandamura, Allrounder am Bass mit Zug zur zeitgenössischen Musik und Sänger Sascha Niemann, Musikant im besten Sinn des Wortes spielen einander Lieblingsstücke zu. Finden Ausgefallenes, imitieren, ergänzen, entwickeln.
Eintritt: € 19 | € 10 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)
Foto © Klara Leschanz