KALNEIN / FISCHBACHER / SAMMONS / GESSLER

Datum: Do, 30.03.2017 um 20:30
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, Klagenfurt

Heinrich von Kalnein – Tenor Saxophone
Axel Fischbacher – Guitar
Charles Sammons – Bass
Ralf Gessler – Drums
Eintritt: € 15 | 12 | 7,50

ONE MAN DISCO

Dieses neue Quartett um den deutschen Jazzgitarristen Axel Fischbacher und den in Österreich lebenden deutschen Saxofonisten Heinrich von Kalnein vereint mit dem US-amerikanischen Bassisten Charles Sammons und dem jungen Kölner Schlagzeuger Ralf Gessler vier unterschiedliche Musikerpersönlichkeiten, die sich auf das Beste ergänzen. Die beiden Bandleader Kalnein (auch Co-Leader der international Aufsehen erregenden JBBG – Jazz Bigband Graz) und Fischbacher (u.a. auch präsent mit seinem Trio mit Ohad Talmor und Adam Nussbaum) verbindet ihre gemeinsame musikalische Sozialisation in den aufbruchsfreudigen 1970 und – 80er Jahren. Aufbauend auf ihrer beider Kompositionswelt und mit Mut zum spontan improvisierten Augenblick erfindet das Quartett spielerisch eine erfrischend neue Musik voller rhythmischer Kraft und melodischem Einfallsreichtum.

Die gleichnamige CD erscheint im Frühjahr 2017.

Presse:

„…als ich zum ersten Mal Axel Fischbacher gemeinsam mit dem Saxophonisten Heinrich von Kalnein in einer Band vereint sah, die ohne den leisesten Hauch eines Zweifels das Prädikat „Supergroup“ verdient gehabt hätte.“ (Axel Jost – Hörerlebnis, Ausgabe 96, Mai 2016)

Info im Netz:
http://axelfischbacher.com http://heinrichvonkalnein.com http://natangomusic.com

Termine

morgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
übermorgen um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)