»Kärnten I Koroška 2020« – 19.30 Uhr

Datum: Di, 20.10.2009
Veranstalter: Radio Agora
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

Diskussion im Rahmen von Kärnten/Koroška 2020 mit dem Titel: „Sprach – Los“
Der Einfluss von Zwei- und Mehrsprachigkeit auf das Zusammenleben im europäischen und globalen Kontext.


 

Kann man die eigene Sprache lieben, wenn man gleichzeitig eine andere ablehnt?
Genügt es nur eine Sprache zu sprechen? Oder um es mit den Worten von Amin Maalouf zu sagen:
„Gelingt das Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichem sprachlichen und religiösen Hinter­grund innerhalb Europas nicht, so gelingt es nirgendwo.“ Das sind nur einige der möglichen Aspekte die in dieser Diskussion zur Sprache gebracht werden sollen.
 
Moderation: Ao.Univ.-Prof. Dr Vladimir Wakounig, Alpen Adria Universität Klagenfurt
 
TeilnehmerInnen:
Dr. Cornelia Kogoj, GF Initiative Minderheiten
Dr. Peter Huemer, Historiker, Journalist, Publizist
Dr Jani Oswald, Schriftsteller, Vorstandsmitglied Allianz Österreich
Em. Univ.-Prof. Dr Josef Klingler (ehem. Rektor der Alpen Adria Universität Klagenfurt)
Ao.Univ.-Prof. Dr Georg Gombos, Alpen Adria Universität Klagenfurt
 
Datum: Dienstag 20. Okt. 2009, von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt
Veranstalter: radio AGORA 105,5
 
Zum Nachhören: Samstag 24.10. 09 ab 13.15 Uhr auf der Frequenz 105,5 oder via Livestream unter www.agora.at
 

Termine

am Fr, 18.06.2021 um 19:00

Nabil (Alfred Goubran) & Primus Sitter: M’zungu Blues – Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt "… zwei genreüberschreitende Alleskönner, die zwischen dem Blues von Blind Willie Johnson und Howlin’ Wolf, den Songs von Bob Dylan, eigenständiger Lyrik und zeitgenössischen Klängen von Jack Walrath, Ingrid Jensen, dem Upper Austrian Jazz Orchester und George Garzone keine natürlichen Grenzen erkennen und sich daher respektvoll von all diesen Quellen (und weiteren) unbekümmert inspirieren lassen.
(Axel Melhardt, Jazzland, Wien)“
Eintritt: € 15 | StudentInnen und alle unter 18 Jahren € 8
Supported by FOR FOREST - the voice for trees