Menü

JÖRG SEIDEL TRIO – A swingin´ affair

Datum: Mo, 23.07.2018 um 20:30
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: New Amsterdam Bar (raj), Badgasse 7, Klagenfurt

Jörg Seidel - git
Joscho Stephan - git
Philipp Zarfl - b
Eintritt: € 15

„Der Gitarrist Joscho Stephan gehört weltweit zu den besten und erfolgreichsten Vertretern des „Gipsy Jazz“. Zu seiner Debut-CD im Jahr 1999 schrieb das
Magazin „International Acoustic Guitar“, er sie die Zukunft des Gipsy-Swing. Und in der Tat ist er jährlich 200 Tage weltweit auf Tour, war in Australien mit Tommy Emmanuel unterwegs und spielte mit Al Di Meola, Grady Tate, James Carter und Bireli Lagrene..alle zeigten sich mehr als überschwänglich begeistert vom virtuosen Gitarrenspiel des deutschen Musikers.
In der Zeit vom 22.-27.07.2018 wird Joscho Stephan einen Workshop in Klagenfurt leiten. Da der ebenfalls renommierte und bekannte Jazzgitarrist Jörg Seidel sich in diesem Zeitraum ebenfalls in Klagenfurt aufhält, haben beide spontan  verabredet, in der New Amsterdam Bar ein gemeinsames Konzert zu spielen. Beide kennen und schätzen sich seit vielen Jahren und haben mehrfach im Rahmen von Doppelkonzerten auf der selben Bühne gestanden. Mit „a swingin´ affair“ spielen die beiden virtuosen Gitarristen einen Querschnitt swingender Kompositionen aus dem Gipsy-Swing und Mainstream-Jazz. Sowohl Stephan als auch Seidel können ihr Publikum neben der hochklassigen Musik auch durch launige und amüsante Moderationen unterhalten. Man darf sich also auf einen sehr lebendigen Abend freuen. Das Duo wird durch den jungen und hochtalentierten Bassisten Philipp Zarfl zum Trio komplettiert und gastiert am Montag, den 23.07.2018 ab 20.30 Uhr in der New Amsterdam Bar.

Joscho Stefan

Termine

am Mo, 08.02.2021 um 18:00

Außerordentliche Vollversammlung vor der Auflösung | Villa am Ring

Villa am Ring, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Die beiden alten Väter der Ausstellung „Uwe Bressnik/Karl Vidic RE-CIRCELING“ versammeln sich noch einmal mit ihren Arbeiten aus den SOUL SOURCE RECORDS und der CARLITO COLLECTION, Schandl & Präsident, und wer immer sich sonst noch unter den dann geltenden Umständen, Maßnahmen und Geboten in der Villa For Rest einfinden möchte, und bieten gemeinsam:
einen letzten Blick auf Bressnik’s vor Ort versammelte Soul Source Records, Waves & Vibes, Construcciones und Bücherbilder, sowie die Uraufführung von Vidic’s Opus Magnum
„VILLA FOR REST 2020 RE-CIRCELING REFLECTIONS“
Animations-Film, 35 Min., entstanden aus Foto-/Film-Sequenzen im Zeitraum 3.10. - 24.12. 2020
(Photoshoot + Audio/Video Edit: KoAl & Ques Jago)
Supported by FOR FOREST - the voice for trees