in concert: W2 – 20.00

Datum: Sa, 29.10.2011
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt

W2 sind: Bernd Wippich & Alfred Weghofer

Eintritt: 10 Euro, Vorverkauf 8 Euro

Karten auch im raj erhältilich











W2

Das
Deutsch – Österreichische Akustik Duo aus Klagenfurt mit seiner gelungenen
Mischung aus Blues, Soul und Rock – Oldies bietet ein mitreißendes Programm der
Klassiker von „immer wieder gern – “ bis „ lange nicht mehr gehört“.

W2 sind:

Bernd Wippich ist in Deutschland eine Rock – Legende. Der weltweit
renommierte Sänger und Gitarrist der Kult – Bands RANDY PIE (72 – 76) und The Petards (70 – 72). Mit RANDY
PIE kann er auf zahlreiche Tourneen u. a. mit Supertramp, Alice Cooper, Deep
Purple, Rory Gallagher zurückblicken. 10 Alben, 9 Singles – darunter der Million Seller „Highway Driver“ und zahllose TV –
Auftritte (u.a. Spotlight) zieren seinen Weg. Von den Magazinen „Der Spiegel“ und dem „Stern“ als …einer der wohl
besten deutschen Rocksänger… bezeichnet.

Auch als
Studio – Sänger in Hamburg und München lieh er seine Stimme zahllosen Stars und
Sternchen und ist in einigen der erfolgreichsten Disney und Jim Henson
Produktionen in den deutschen Synchronisationen zu hören.

In den
Anfängen, Mitte der 60er, tingelte er mal mit englischen – mal mit deutschen Bluesbands durch die
Clubs der US Army in Süddeutschland. Blues, der englische Rhythm‘n‘Blues und
die Soul Musik der 60er haben ihn geprägt. So ist es nicht verwunderlich, dass
das im Programm von W2 widerspiegelt.

Alfred Weghofer,von Kind an mit Musik
aufgewachsen, fand er (Top – Optik
Weghofer, Feldkirchen & Treibach – Althofen,
) automatisch seinen Weg
vom Top Salsa – Tänzer zum Top – Cajon Percussionisten. Sein filigranes
Spielgefühl gibt W2 den richtigen rhythmischen Kick.

Auszug aus dem W2 Programm

Crossroads

Rollin‘
And Tumblin‘

Jeff‘s
Boogie

I Don‘t
Need No Doctor

Bring It
on Home

I Ain‘t
Supersticous

Walking
The Dog

I‘m A King
Bee

The Pusher
u.v.m.

Kontakt

E-Mail: bernd.wippich@a1.net

Mobil: +43-(0)699-81264457

WEB

www.myspace.com/berndwippich

Ebenso auf
Facebook und YouTube. Einfach in die Suche „Bernd Wippich“ eingeben dann
erscheint einiges.

Vielen Dank für Ihr Interesse

Termine

heute um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Domplatz, Klagenfurt

Domplatz, Klagenfurt Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Fr, 01.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 02.07.2022 um 20:00

Schönheit – Die Geschichte eines Mörders | Evangelische Kirche, Villach

Evangelische Kirche, Villach Das Theaterstück “Die Schönheit - Die Geschichte eines Mörders” befasst sich mit der Thematik der Tragödie und entwickelt diese weiter, in dem sie in die Gegenwart geholt und reflektiert wird. Motive von Friedrich Nietzsche, Patrick Süskind, Victor Hugo und weiteren die sich mit der Schönheit der Kunst beschäftigen, fließen in das Stück ein. Das Schicksal und die Vorbestimmtheit durch Götter wird zum Thema gemacht und durch die Schauspielrolle des Erzählers dargestellt. Der Tanz als Ausdrucksform steht im Vordergrund und wird durch weitere künstlerische Mittel wie Musik, Film und Installationskunst untermalt.
Eintritt: 20€ | VVK 15 €
am Sa, 16.07.2022 um 19:00

»SPIELEN! – DIE 18. GALANACHT DER IMPROVISATION« | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, Klagenfurt Bertl Mütter und DIE ACTUELLE CAPELLE
Wir SPIELEN! für Sie, es gehet immer weiter. Den Abschluss unserer heurigen Arbeitsphase werden wir, DIE ACTUELLE CAPELLE, wieder in der Villa For Forest zelebrieren. Anschließend kulinarisches Beisammensein. Herzliche Einladung!
Weitere Details - bitte anklicken.
Eintritt: € 11 | € 6 StudentInnen, SchülerInnen, unter 18
(1 € aller Tickets ist für den Betrieb der Villa For Forest !! - Grössere Spenden: HERZLICH WILLKOMMEN)