in concert: GEORG NEUREITER – 20.30

Datum: Fr, 20.04.2012
Veranstalter: Verein Innenhofkultur
Ort: raj, Badgasse 7, 9020 Klagenfurt - 1. Stock

Eintritt: 10 €, 5 € für Jugendliche und Studenten

Georg Neureiter wurde in Leoben geboren und lebt zur Zeit in Bruck an der Mur und Graz.

Die Musik des 23- jährigen Gitarristen lässt sich nur schwer einer bestimmten Musikrichtung zuordnen. Charakteristisch für seinen Stil sind eng ineinander verflochtene Melodien, begleitet von temperamentvoll gespielten Rhythmen.

Auf faszinierende Weise führt der Gitarrist sein Publikum in irische Landschaften, dunkle Gletscherspalten oder lässt sie in akustische Traumwelten eintauchen.
Durch Zupfen, Schlagen, Klopfen, Hämmern und schließlich das Schütteln der Gitarre entsteht Musik, die einmal rhythmisch deftig und temporeich ist, wie in ,,Knock on the Wood““““, dann wieder ruhig und sensibel, wie in der Ballade ,,Moonlight““““.

Am Programm stehen großteils Eigenkompositionen.
Daneben experimentiert der Gitarrist und Sänger mit bekannten Jazz- und Pop- Songs.

Seine erste Begegnung mit der Gitarre hatte Georg Neureiter bereits mit eineinhalb Jahren.
Mit acht Jahren begann er mit dem Gitarrenunterricht in der Brucker Musikschule.
Seit seinem 18. Lebensjahr spielt der Musiker zahlreiche Solokonzerte in ganz Österreich.

Termine

am Fr, 26.07.2024 um 18:30

Bewegte Töne – eine Synästhesie | Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Sofia Garzotto - Percussion
Jerca Roznik Novak - Tanz

Eintritt: 22 | 11 €

Eine übersinnliche Performance an der Grenze zwischen Klang und Bewegung. Wenn der Tanz zur Musik für die Augen und die Musik zum Tanz für die Ohren wird, dann verwandelt sich die Bühne in einem unentdeckten Ort, in dem das Hören, das Sehen und das Fühlen in einem eindringlichen Erlebnis verschmelzen.
(c) Lukasz Czapski
am Sa, 27.07.2024 um 10:00

Kinder-Bewegungsworkshop mit Echospiel | Villa For Forest

Villa For Forest, Viktringer Ring 21, 9020 Klagenfurt Bewegte Töne ist ein Workshop, in dem Klang und Bewegung in einen Dialog zusammengebracht werden. Der Workshop konzentriert sich auf grundlegende musikalische und tänzerische Übungen und ermöglicht so auch Kindern ohne besondere Vorkenntnisse Freude am Spielen zu haben und bei dieser Erfahrung mitzumachen. Die Kinder lernen dabei, sich selbst in ihrem Körper zu spüren, die anderen wahrzunehmen bzw. sich mit ihnen in Dialog zu setzen.

Begrenzte Teilnehmer*innen-Anzahl
Dauer des Workshops: 90 min.
Kosten: 15€ pro Kind